Homepage -

ISS Deutschland unter neuer Führung

Zum 1. März 2021 wird Eva Wimmers CEO von ISS Deutschland. Florian Eisenmagen bleibt weiterhin CFO.

Über 25 Jahre war Eva Wimmers in der Leitung von Technologie-, IT- und Telekommunikationsunternehmen tätig. Unter anderem in ihren Rollen als President of Europe/VP Global – Huawei Honor und im Top-75-Leadership-Team bei der Deutsche Telekom/T-Mobile.

Florian Eisenmagen, der die Position des Country Managers von ISS Deutschland im März 2020 interimsmäßig übernommen hat, wird künftig seine Rolle als CFO von ISS Deutschland ­weiterführen.

"Eva Wimmers hat sich einen Namen gemacht, wenn es darum geht, Unternehmen umzugestalten, die Leistung zu steigern und Innovationen zu fördern, um Werte zu schaffen", sagt Pierre-­François ­Riolacci, CEO ISS ­Europe. "Wir sind überzeugt davon, dass sie unser Team in Deutschland voranbringen wird. Sie hat bisher durchweg progressive und innovative Strategien für Organisationen geliefert und umgesetzt, die sich in stark umkämpften Märkten äußerst komplexen Herausforderungen stellen."

Eva Wimmers kommentiert: "Ich freue mich sehr auf diese Aufgabe bei ISS, einem starken Unternehmen in einer sich stetig wandelnden Branche, heute mehr denn je geprägt durch Entwicklungen in Technologie und Nachhaltigkeit. Ich werde dazu beitragen, dass ISS Innovationstreiber in der Branche ist und bleibt, sich strategisch noch klarer aufstellt und den Kunden klar in den Mittelpunkt unserer Services stellt." / mjt

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen