Homepage -

ISS als „Bester Mittelstandsdienstleister“ ausgezeichnet

ISS Facility Services hat sich einer Studie des Magazins WirtschaftsWoche zufolge als „Bester Mittelstandsdienstleister“ in der Kategorie „Property/Facility Dienstleister“ durchgesetzt, gefolgt von Kötter, Strabag, Apleona HSG Facility Management und Hectas.

Die von der WirtschaftsWoche in Auftrag gegebene Studie untersuchte Kundenzufriedenheit, Mittelstandsorientierung und Image von 267 Dienstleistungsunternehmen aus 28 Branchen.

6.700 Entscheider, Einkäufer und Nutzer deutscher Mittelstandsunternehmen wurden nach ihren liebsten Dienstleistern befragt. Kriterien für die Beurteilung waren unter anderem Beratung und Betreuung, Preis-Leistungsverhältnis, Servicequalität und Kompetenz der Mitarbeiter.

ISS Deutschland kam 2018 in der Kategorie „Property/Facility Dienstleister“ mit 68,0 Punkten auf Platz eins, Kötter Services erreichte 67,9 Punkte, Strabag schnitt mit 67,2 ab, Apleona HSG Facility Management erzielte einen Wert von 66,9 und Hectas kam auf 66,8.

Bereits im vergangenen Jahr war ISS Deutschland als „Bester Mittelstandsdienstleister“ in der Kategorie „Property/Facility Dienstleister“ ausgezeichnet worden. ISS erreichte 67,11 Punkte - vor Kötter (67,02), Hectas (65,62), Strabag (65,22), RGM (64,1), Piepenbrock (63,6), Bilfinger HSG Facility Management (63,6) und Wisag (63,1). / HH

© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen