Branche -

HyPool Handelsgruppe Handelsgruppe setzt auf weiteres Wachstum

Auf ein erfolgreiches Jahr 2018 blickt die HyPool Handelsgruppe zurück. Mit den Firmen Roboto hygiéne aus Luxemburg, Uwe Onken GmbH aus Oldenburg und Mato GmbH aus Hamburg konnten drei weitere Fachhandelspartner für die Handelsgruppe hinzugewonnen werden. Hierdurch soll die Belieferung überregional agierender Kunden ökonomischer und termingerechter gewährleistet werden. Auch die regelmäßig stattfindenden ­HyPool-Innovationstage wurden sowohl auf der Lieferanten- als auch auf der Gesellschafterseite als sehr produktiv und informativ charakterisiert.

Im Jahr 2019 wird sich die Gruppe erneut mit ihrer zweiten Auflage des HyPool-Hygienekataloges auf der CMS in Berlin präsentieren. Des Weiteren stehen Verhandlungen mit interessierten Fachhandelspartnern aus verschiedenen Regionen des Bundesgebietes an, da sich die Handelsgruppe auch in den kommenden Jahren weiter vergrößern will.

Ein Zuwachs in den Segmenten Arbeitsschutz und persönliche Schutzausrüstung wird ebenso erfolgen wie der Ausbau der ­HyPool-Eigenmarke Atento in den unterschiedlichen Produktgruppen.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen