Homepage -

Günzburger Steigtechnik erhält Top-100-Siegel

Die Firma Günzburger Steigtechnik ist zum vierten Mal in Folge mit dem Top-100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge ausgezeichnet worden.

Zuvor hatte das Familienunternehmen ein zweistufiges Auswahlverfahren durchlaufen und dabei die Fachjury aus unabhängigen Experten besonders in der Kategorie Innovationserfolg überzeugt. Der Preis wurde im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits in Ludwigsburg verliehen.

„Die Auszeichnung zeigt einmal mehr, dass wir zu Deutschlands Innovationselite gehören und im Bereich innovativer Steigtechnik kein Weg an uns vorbei führt“, sagte Ferdinand Munk, Geschäftsführer der Günzburger Steigtechnik. Das Unternehmen, gegründet 1899 von Leopold Munk, wurde bereits mehrfach für Innovationen, verantwortungsbewusstes und nachhaltiges Handeln, die wirtschaftliche Entwicklung und als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet. Der Anbieter von Steigtechnik beschäftigt am Firmensitz in Günzburg rund 300 Mitarbeiter.

Der Preis wird seit 1993 von Compamedia vergeben. Die wissenschaftliche Leitung hat Prof. Dr. Nikolaus Franke, Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mentor ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. / HH

© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen