Homepage -

Gies DL: zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2019

Mit einem Umsatz von über 115 Millionen Euro blickt die Gies DL Firmengruppe auf ein zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2019 zurück. Im laufenden Jahr – dem 50. Jubiläumsjahr des Unternehmens – ist man trotz Corona optimistisch, ein „befriedigendes Ergebnis“ erzielen zu können.

Gies Dienstleistungen mit Hauptsitz im hessischen Stadtallendorf erbringt infrastrukturelle Dienste wie Gebäudereinigung und Verpflegungsleistungen für Kliniken, Pflegeeinrichtungen, Industrie, Verwaltung, Schulen und Universitäten. Aktuell sind 4.600 Mitarbeiter/innen in der Unternehmensgruppe, bestehend aus 15 Niederlassungen und 12 Tochtergesellschaften, tätig. Zudem ist Gies GL in zehn Servicegesellschaften insbesondere mit Kliniken und Pflegeeinrichtungen beteiligt.

Rund zwei Drittel des Gesamtumsatzes von etwa über 115 Millionen Euro (Vorjahr: 123,3 Millionen Euro) generiert das Unternehmen in Kliniken und Pflegeeinrichtungen. Dabei nutzen Gies GH zufolge täglich etwa 25.000 Patienten, Bewohner, Besucher und Mitarbeiter in bundesweit über 100 Einrichtungen die Verpflegungs- und Hygieneleistungen. Weiterhin nehmen 23 Universitäten und Forschungseinrichtungen ebenso wie namhafte, global agierende Unternehmen der Pharmazie, Lebensmittel und Elektroindustrie die Reinigungsdienste und die Angebote der Betriebsrestaurants von Gies DL in Anspruch.

Gesellschafter und Geschäftsführer gehen davon aus, dass sich die Entwicklung des Marktes sowie des Unternehmens im vergangenen Geschäftsjahr auch 2020 fortsetzen wird. Nicht abzuschätzen seien dabei allerdings die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Auslastung und die Ergebnisse im Unternehmen. / GH

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen