Zu Ende denken -

Gebäudereinigung 4.0: Wohin geht der Weg?

Das alles wirft für mich grundsätzliche Fragen auf. Zum Beispiel: Wer übernimmt die Bereit­stellung, Überwachung und Versorgung der intelligenten Maschinen? Wir – die Gebäude­reiniger? Oder unsere heutigen Kunden? Und: Wie wird der Gebäudereiniger 4.0 in Zukunft die Standardreinigungsprozesse organisieren: Mensch/Maschine oder Maschine/Mensch? Alles noch weit weg und übertrieben? Vor 15 Jahren konnte man sich auch nicht vorstellen, dass 2016 autonome Autos die Serienreife erlangen und den menschlichen Fahrer ersetzen würden. Jetzt wissen wir es besser.

Uwe Büttner

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen