Branche -

Gebäudereinigerin zu Gast beim Bundespräsidenten

Am Nachmittag des 20. August luden Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender zu einem Dankesfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin. Stellvertretend für die ganze Branche mit dabei: Gebäudereinigerin Jutta Sirbu.

Mit dem Fest bedankt sich das Staatsoberhaupt stellvertretend bei Millionen Engagierten, die sich in der Corona-Pandemie in besonderer Weise in ihrem Beruf oder Ehrenamt engagieren. In seiner Ansprache an die Versammelten betonte Frank-Walter Steinmeier: " Sie alle sind in den vergangenen anderthalb Jahren über sich hinausgewachsen. Sie alle sind Vorbilder im Kampf gegen die Pandemie! Danke für alles, was Sie geleistet haben, was Sie Tag für Tag und auch in Zukunft leisten!"

Dankesfest des Bundespräsidenten 2021

Die zu dem Fest eingeladene Jutta Sirbu ist als Bereichsleiterin zuständig für die Sauberkeit und Hygiene in zwei Krankenhäusern in Rheinland-Pfalz. Angestellt ist sie bei bei gepe Gebäudedienste Peterhoff, einem Mitgliedsunternehmen des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV). Bundesinnungsmeister Thomas Dietrich erklärte hierzu: "Die Einladung zum Bundespräsidenten ist eine unvergessliche persönliche Erfahrung. Ich möchte der vom Bundespräsidialamt ausgewählten Kollegin und unserem Innungsunternehmen im Namen des BIV meine Glückwünsche und meinen Respekt aussprechen. Viele der rund 700.000 Beschäftigten in unserem Handwerk hätten eine solche Ehre aufgrund ihres unermüdlichen Einsatzes verdient. Insofern sollten wir als Branche insgesamt die Einladung stellvertretend als Ritterschlag für jedes Mitglied unseres systemrelevanten Handwerks interpretieren." / GH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen