Bildergalerie: Fassadenreinigung: nützliche Infos

Reinigung von Metallfassaden
Bild: Kärcher
Wer Metallfassaden mit Hochdrucktechnik reinigen möchte, sollte ­Naturhaar- oder Polyamidbürsten (starr oder rotierend) verwenden. So ­besteht keine Gefahr, dass die hinter der Fassade liegende Isolierschicht beschädigt wird.
Fassadenreinigung mit Heißwasser-Hochdruck
Bild: Kärcher
Heißwasserhochdruck in Kombination mit einer Flachstrahldüse schont die Putzfassade und entfernt den Schmutz.
Fassadenreinigung auf Naturstein
Bild: Kärcher
Auch Naturstein lässt sich mit Heißwasserhochdruck reinigen. Allerdings muss das Reinigungsmittel bei säureempfindlichen Oberflächen alkalisch oder neutral sein.
Fassadenreinigung auf Holz
Bild: Kärcher
Holz ist ein beliebter, langlebiger Werkstoff, wenn er auf die richtige Weise gereinigt und gepflegt wird. Bei der Fassadenreinigung von unbehandelten oder behandelten Holzfassaden gilt es, einen frostfreien Zeitraum zu wählen, damit das Holz nach der Reinigung ausreichend trocknen kann.