Produktvorstellungen -

Elektro-Scherenarbeitsbühne in MikroFormat

Die neue Elektro-Scherenarbeitsbühne Genie GS-1330m ist ein Problemlöser in Mikroformat, wenn es um das Erreichen geringer Höhen in Einsatzbereichen geht, die eine geringe Bodenbelastung und einen emissionsfreien Betrieb erfordern. Mit einer maximalen Arbeitshöhe von 5,9 Metern bietet die Bühne eine Tragfähigkeit von 227 Kilogramm für zwei Personen auf der Plattform – bei einem Maschinengewicht von 885 Kilogramm. Mit kompakten Abmessungen von 1,4 Metern in der Länge und 0,78 Metern in der Breite ist die Arbeitsbühne auch dort die richtige Lösung, wo herkömmliche schwerere Scheren- und Vertikalmastbühnen nicht eingesetzt werden können.

Dank ihres modernen Elektro-Fahrantriebs liefert diese neue Arbeitsbühne mehr Traktionsleistung als bisherige Lösungen, ist dabei schneller und reagiert deutlich direkter auf Steuerungseingaben. Sie ist in voller Arbeitshöhe verfahrbar, bewältigt Steigungen bis zu 25 Prozent und fährt mühelos auf Laderampen, um von einem Einsatzort zum nächsten transportiert zu werden. Im Unterschied zu Modellen mit einfachen Rollen ist die Scherenarbeitsbühne mit nichtmarkierenden 25-Zentimeter-Vollgummireifen ausgestattet, die eine Bodenfreiheit von sechs Zentimetern und eine sehr präzise Manövrierfähigkeit bieten.

Für den Komfort der Bediener ist die Plattform der Scherenarbeitsbühne mit einem parallel laufenden Geländer ausgestattet, sodass sie sich per 0,46-Meter-Ausschub auf eine Plattformlänge von 1,72 Metern vergrößern lässt. Der Riffelblechboden der Plattform schafft eine rutschfeste Oberfläche. Das vorne fixierte Scherenpaket richtet sich bei angehobener Plattform mittig unter der Plattform inklusive Ausschub aus, was den Bedienern ein Gefühl der Stabilität und ein komfortables Arbeiten in der Höhe ermöglicht.

Links
© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen