Steuer/Recht/Finanzen -

Grundsatz „Ohne Arbeit kein Lohn“ Ein Witz im Lichte des EuGH

Arbeitet der Mitarbeiter nicht, muss der Unternehmer keinen Lohn zahlen. So weit, so gut. Dieser Grundsatz löst sich demnächst in Luft auf. Denn nicht nur das BAG (Bundesarbeitsgericht), sondern auch die Landesarbeitsgerichte (LAG) höhlen den Grundsatz völlig aus.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen