Produktvorstellungen -

Ein Sprühsystem, viele Funktionen

Gloria Haus- und Gartengeräte, Hersteller von Sprüh- und Gartengeräten, präsentierte im Rahmen der spoga gafa 2019 das mobile Akku-Sprühsystem MultiJet, mit dem sowohl gereinigt als auch Pflanzenpflege betrieben werden kann.

Im Basis-Kit handelt es sich bei MultiJet um eine mobile Hochleistungsreinigungspistole, ausgestattet mit einer 4-in-1-Multifunktionsdüse. Durch Drehen am Düsenkopf lässt sich je nach Bedarf ein Punkt- oder Flachstrahl (15°) sowie eine Turbofräse einstellen. Die Brausenfunktion ist zum Wässern und Gießen von Pflanzen oder Rasen geeignet. Ist mehr Reichweite gefragt, lässt sich eine 40 Zentimeter lange Verlängerungslanze anstecken.

Angetrieben wird das Sprühsystem von Bosch-18-Volt-Lithium-­Ionen-Akkus von 1,5 bis 6,0 Amperestunden. Ist der Kunde beim Kauf der MultiJet bereits im Besitz eines Bosch-18-Volt-Power-for-All-Akkus, kann er das System auch ohne Akku erwerben. Das Wasser zieht sich das Akku-Gerät aus jeder beliebigen Quelle − egal ob Eimer, See, Pool oder Wasserhahn. Einfach den Ansaugschlauch an die Universal-Schlauchkupplung stecken und den Schlauch inklusive Schmutzfilter ins Wasser legen. Steht keine Wasserquelle zur Verfügung, hilft ein PET-Flaschen-Adapter.

Daneben erweitert eine Reihe an Zubehörartikeln den Einsatzbereich der MultiJet, wie ein Schaumaufsatz zur Ausbringen von Reinigungsschaum, unter anderem geeignet zur Fahrzeugreinigung. Das Reinigungsmittel in den 450 Milliliter fassenden Aufsatzbehälter füllen, an die MultiJet klicken und schon sprüht diese Reinigungsschaum, der laut Hersteller auf der Oberfläche haftet und Schmutzpartikel effizient löst. Im Anschluss wird das Ventil am Behälter zugedreht und mit klarem Wasser nachgespült. Dank des im Set enthaltenen Brausenaufsatzes lassen sich mit der MultiJet nach Unternehmensangaben auch problemlos Flüssigdünger ausbringen. Als weiteres Zubehör ist ein Pflanzenschutzset verfügbar. Mit der darin enthaltenen 50 Zentimeter langen Messingsprühlanze inklusive Messinghohlkegeldüse sollen Pflanzenschutzmittel bei einem konstanten Betriebsdruck von zwei Bar ausgebracht werden. In einem auf der Schulter tragbaren Fünf-Liter-Behälter lässt sich das auszubringende Medium bei der Arbeit mitführen. Komplettiert wird das Zubehörsortiment von einem aufsteckbaren Bürstenaufsatz. Mit einer 180 Millimeter breiten Nylonbürste und einer integrierten Verlängerungslanze lassen sich verschmutzte Oberflächen mechanisch säubern und gleichzeitig mit Reinigungsmittel oder Wasser abspülen. Insgesamt sind alle von Gloria verfügbaren Verlängerungslanzen und Sprühschirme mit dem Gerät kompatibel.

Der Betriebsdruck der MultiJet lässt sich per Knopfdruck in drei Stufen regulieren: zwei, 15 und 25 Bar. In Kombination mit einer Wasserfördermenge von 210 Liter pro Stunde erzielt das System laut Hersteller eine optimale Reinigungsleistung.

Links
© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen