Homepage -

Dussmann Schweiz: Andreas Landbrecht neuer Geschäftsführer

Andreas Landbrecht hat die Geschäftsführung von Dussmann Service Schweiz übernommen.

Der 45-Jährige verantwortet in dieser Position das Schweizer Facility-Management-Geschäft der weltweit tätigen Dussmann-Gruppe (Berlin). Der Diplom-Ingenieur hat 21 Jahre Berufserfahrung im Facility-Management. Zuletzt war er als Executive Consultant bei ISS sowie als Geschäftsführer bei Gegenbauer und Vebego tätig. Andreas Landbrecht berichtet an Artur Sarnecki, Cluster Manager und Verwaltungsratspräsident von Dussmann Service Schweiz. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Münchenstein bei Basel und Servicestandorten in Zürich und Lausanne bietet Dienstleistungen rund ums Gebäude.

„Wir möchten, dass unsere Schweizer Kunden vor allem von der gruppenweit vorhandenen, umfangreichen Expertise in der Technik und dem integralen Facility-Management mit innovativen Konzepten und Service-Lösungen über den gesamten Lebenszyklus profitieren“, sagt Andreas Landbrecht. Dabei spielten sowohl die Vernetzung mit den in der Schweiz im Einsatz befindlichen Schwesterunternehmen als auch die Gewinnung strategischer Kunden eine bedeutende Rolle.

„Mit Andreas Landbrecht haben wir einen erfahrenen Branchenkenner mit langjähriger Erfahrung im Bereich des Facility-Managements für unsere Unternehmensgruppe gewonnen. Ich freue mich, dass er unser Dienstleistungsangebot in der Schweiz noch weiter ausbauen und voranbringen wird“, sagt Hakan Lanfredi, Mitglied des Vorstands von Dussmann. / HH

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen