Homepage -

Dorfner: Weiterer Auftrag im Gesundheitssektor

Mit dem MedCenter Bayreuth und seinen beiden Standorten in Pegnitz und Hof hat die Dorfner Gruppe einen weiteren Kunden aus dem Gesundheitssektor für sich gewonnen.

Auf den knapp 1.800 Quadratmetern des MedCenter Bayreuth befinden sich neben Praxisräumen und einer Privatklinik auch Ambulanzräume für Notbehandlungen und der OP-Bereich. Die Objekte in Pegnitz und Hof umfassen auf rund 550 Quadratmetern zwei Einzelpraxen. Der Auftrag läuft bereits seit Anfang des Jahres.

Für Christine Bruckner, MVZ-Managerin des MedCenter, muss gerade in einem sensiblen Bereich wie dem Gesundheitswesen die Kommunikation mit dem Dienstleister funktionieren. „Der enge Austausch und ein transparentes Miteinander sind neben der Qualifikation und den Referenzen das A & O“, sagt Bruckner. Nach den ersten Monaten der Zusammenarbeit seien diese Faktoren absolut gegeben. Besonders hervorzuheben seien die vom Personal regelmäßig durchgeführten Prüfungen. Dazu Christine Bruckner: „Wir haben dadurch ein sehr sicheres Gefühl, weil es eben keine 08/15-Reinigung, sondern ein engagiertes Arbeiten ist.“

Auch Thorsten Sippl, Vertriebsleiter Dorfner Ost, zeigt sich mit dem Auftrag zufrieden. „Wir freuen uns, dass wir unsere Tätigkeit in einem unserer Fachgebiete weiter ausbauen und unseren Kunden mit unserer Expertise im Gesundheitssektor zufriedenstellen können“, sagt Sippl.

Die Dorfner Gruppe zählt mit einem Gesamtumsatz von 258 Millionen Euro im Jahr 2018 zu den führenden Gebäudedienstleistern in Deutschland. Das Traditionsunternehmen beschäftigt über 11.350 Mitarbeiter in den vier Geschäftsfeldern Gebäudemanagement, Gebäudereinigung, Catering und Servicemanagement.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen