Zu Ende denken -

Die Reinigungskraft der Zukunft

»Maschineneinsatz geht vor Personaleinsatz – das war schon immer so. Doch wie sieht die Reinigungskraft der Zukunft aus?«

Wird es die klassische Reinigungskraft, wie wir sie heute kennen, noch geben? Ich glaube nicht. Zwischen Mensch und Maschine entstehen neue Beziehungen und das nicht nur in Konkurrenz, sondern vor allem auch in Partnerschaft. Produktivität und Qualität werden signifikant steigen, aber nur, wenn dies einhergeht mit höherer Flexibilisierung – und bestens ausgebildeten Reinigungsmechatronikern? Ich denke, dass die Reinigungskraft von morgen eine Symbiose bilden wird, bestehend aus den klassischen Aufgaben der heutigen Vorarbeiter und dem Zusammenspiel mit intelligenten Reinigungskomponenten. Das Wort Roboter für den Bereich der Gebäudereinigung kommt mir noch etwas schwer über die Lippen. Es gibt zu viele Parameter, die ein Roboter berücksichtigen müsste. Man stelle sich nur einmal den Zustand einer Schule nach Schulschluss vor. Wer räumt vergessene Stühle zur Seite?

Wo gemenschelt wird, da wird der Mensch nicht überflüssig. Aber er wird in Zukunft unterstützt von verschiedensten Symbionten. Die Zukunft wird vielleicht so aussehen: Der Reinigungsmechatroniker wird den zentralen Raum für Reinigungsmechatronik über einen personalisierten Chip betreten. Auf diesem sind die Raumgruppen detailliert hinterlegt. Die benötigten Komponenten sind bereits vorbereitet und werden ihm automatisiert über ein Sortiersystem auf den Reinigungswagen gestellt. Mopps? Bereits vorgetränkt und automatisch in Boxen ver­bracht. Reinigungstücher? Bereits vorgetränkt, automatisiert gefaltet und in entsprechenden Behältern verbracht. Beim Verlassen des Raums werden automatisch die intelligenten Reinigungskomponenten angedockt. Der Reinigungswagen bewegt sich selbstständig, gekoppelt durch modernste Chiptechnologie, immer im Radius des Reinigungsmechatronikers.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen