Lesetipps -

Die neue Entscheidungskultur

Wie entscheiden wir? Wann ist eine Entscheidung gut? Die Trilogie aus Kognition, Intuition und Emotionen führt Emotionsforscher Richard Graf zu einer ganzheitlichen Theorie zusammen und erklärt sie mit Beispielen aus dem unternehmerischen Alltag. Führungskräfte wie Teams erhalten daraus abgeleitet das Rüstzeug, um Ent-scheidungen zeitnah und gemeinsam herzustellen. Das unterstützt agile Teams und tradierte Führungskräfte gleichermaßen, ihre individuellen Fähigkeiten in Entscheidungsprozesse einzubringen. So entsteht eine Brücke zwischen der agilen und der tradierten Welt, über die der digitale Transfer gelingt. Offenheit, Fokus, Mut, Augenhöhe und Commitment sind die tragenden Designmerkmale der Entscheidungswerkzeuge. Mit ihrer Anwendung sinkt die Gefahr falscher Entscheidungen, und es steigen Freude und Motivation, weil Vorhaben gelingen.

© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen