Aktuell -

Zukunftsforum Gebäudedienste 2018 in Hamburg Der Kongress im Überblick

Roboter, selbstlernende Maschinen, künstliche Intelligenz: Die Arbeitswelt von morgen wird eine andere sein als wir sie kennen. Wie können Gebäude­dienstleister sich auf das digitale Zeitalter vorbereiten? Antworten gibt das Zukunftsforum Gebäudedienste 2018 – am Donnerstag, 8. November, und Freitag, 9. November, in Hamburg.

Der Kongress – Veranstalter sind rationell reinigen/Holzmann Medien und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) – findet bereits zum fünften Mal statt. Erwartet werden mehrere hundert Teilnehmer im Cruise Center Steinwerder, der Kreuzfahrtanlegestelle im Hamburger Hafen.

Arbeit 4.0 im Mittelpunkt

Im Mittelpunkt des zweitägigen Branchentreffens steht das Thema Arbeit 4.0. Um technische Chancen und Möglichkeiten geht es ebenso wie um die Frage, wie die Arbeitswelt von morgen aussieht und welche Kompetenzen Beschäftigte mitbringen müssen.

Zu den Referenten gehören unter anderem Dr. Holger Schmidt, Journalist, Buchautor und Dozent an der TU Darmstadt, der sich seit mehr als 20 Jahren mit dem Thema Digitalisierung beschäftigt, und Franz Kühmayer, Experte für das Thema Zukunft der Arbeit und Trendforscher am Zukunftsinstitut in Frankfurt am Main. Fast alle Vorträge sind mit Lehreinheiten im Rahmen des Qualitätsverbunds Gebäudedienste verbunden. Zum Abschluss des zweitägigen Kongresses für Unternehmer und Führungskräfte aus der Reinigungsbranche erklärt Dagur Sigurdsson, früherer Trainer der deutschen Handballnationalmannschaft, unter dem Titel „Anpassung oder Auswechslung: Von Individualisten und Teamplayern“, wie man die Talente Einzelner fördern und gleichzeitig das Team stärken kann.

Abends in der Hamburger Speicherstadt

Die Abendveranstaltung am Ende des ersten Kongress­tages findet in der Hamburger Speicherstadt statt. ­Vorher kann das Miniatur Wunderland besichtigt werden. Mehr zum Programm lesen Sie im Beitrag Zukunftsforum 2018: Das Programm im Detail.

Anmeldungen für das Zukunftsforum Gebäudedienste 2018 sind möglich bei Christiane Wenke (E-Mail: christiane.wenke@holzmann-medien.de, Telefon 08247/354-284) oder auf www.zukunftsforum-gebaeudedienste.de. Dort stehen auch weitere Informationen zum Kongress bereit.

Heike Holland heike.holland@holzmann-medien.de

© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen