Praxis -

Glaskorrosion mechanisch entfernen Der Erfolg hängt von vielen Faktoren ab

Umgangssprachlich wird Glaskorrosion als Verkalkung der Scheibe bezeichnet. Man erkennt sie an einer Trübung der Scheibe. Häufig findet sie sich an Stellen, wo Wasser sehr lange und sehr häufig auf der Scheibe steht, zum Beispiel an Wintergärten. Dort kann das Wasser meist an den letzten Zentimetern aufgrund des Rahmens nicht mehr ablaufen. Auch in Hallenbädern oder auf Scheiben, die mit Zementwasser in Kontakt kamen, ist Glaskorrosion häufig zu finden. Was sind die Ursachen und welche Möglichkeiten und Grenzen der Sanierung gibt es?

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen