Homepage -

Deiss erhält Silber-Medaille von EcoVadis

Emil Deiss, Hersteller von Müllsäcken und -beuteln mit Sitz in Hamburg, ist von EcoVadis mit der Silber-Medaille zur Anerkennung des Corporate-Social-Responsibility-Ratings ausgezeichnet worden.

Der CSR-Score von EcoVadis bescheinigt Deiss den „laufenden Einsatz für verantwortungsvolles Handeln durch die Integration von sozialen und Umweltbelangen in die Geschäftstätigkeiten“.

Besonders im Themenbereich Umwelt überzeugte das Unternehmen der Sund-Gruppe - mit 70 von 100 Punkten - und schaffte es so unter die oberen acht Prozent der bewerteten Unternehmen aus der Kunststoffbranche. In der Gesamtbewertung gehört Deiss zu den oberen 18 Prozent.

„Die Auszeichnung mit der Silber-Medaille von EcoVadis macht uns sehr stolz. Trotz Corona-Krise ist das Thema Nachhaltigkeit nicht in Vergessenheit geraten“, sagt Geschäftsführer Clemens Eichler. „Wir positionieren uns seit Jahren als klimafreundliches und ethisch verantwortungsvolles Unternehmen und kommen damit unseren Kunden entgegen, die großen Wert auf Nachhaltigkeit legen.“

Die Rating-Agentur EcoVadis unterstützt Unternehmen dabei, nachhaltiger zu werden und verwendet dafür ganzheitliche Ratings im Bereich Unternehmensverantwortung. Dazu gehören die Auswirkungen von Umwelt, Arbeits- und Menschenrechten, Ethik und nachhaltiger Beschaffung. Gemeinsam mit EcoVadis hat Deiss bereits einen Plan ausgearbeitet, um das CSR-Rating weiter zu verbessern. / HH

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen