Homepage -

CWS: Kaufvertrag zur Übernahme von Vendor unterschrieben

Die CWS Gruppe unterschrieb Anfang August 2019 einen Kaufvertrag zur Übernahme des Waschraumspezialisten Vendor von der Private Equity-Firma Egeria. Mit der Übernahme will die Gruppe ihre führende Stellung im Markt Benelux festigen.

Die CWS Gruppe, ganzheitlicher Systemanbieter für die Bereiche Hygiene, Matten, Berufskleidung, Brandschutz, Reinraum sowie Gesundheit und Pflege, hat Vendor, Spezialist für Hygienelösungen, von der Private Equity-Firma Egeria übernommen. Die beiden Unternehmen unterschrieben am 9. August 2019 einen entsprechenden Kaufvertrag.

Vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörden wird das Closing Anfang September 2019 erwartet. Finanzielle Details wurden nicht bekannt gegeben. Mit der Übernahme will die CWS Gruppe ihre führende Stellung im Markt Benelux verstärken.

Vendor erwirtschaftete 2018 einen Umsatz von rund 40 Millionen Euro und ist ein Waschraumhygienespezialist mit einem umfassenden Servicekonzept für eine Vielzahl von Geschäftsbereichen, darunter Industrie, Logistik, Freizeit und Bildung. Von der Zentrale in Tilburg und eigenen Niederlassungen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland und der Schweiz wird ein großer Teil des europäischen Marktes bedient. Vendor exportiert seine Produkte aber auch weltweit.

Aufgrund des ähnlichen Geschäftsmodells sei das Unternehmen ein wertvoller Zugewinn für die Gruppe, vor allem im strategisch wichtigen Markt Benelux, und soll nun sukzessive in die Gruppe integriert werden. So sollen Dienstleistungen und Logistik sowie das Produkt- und Lösungsangebot der beiden Unternehmen kombiniert werden. Für Kunden und Lieferanten sind nach Unternehmensangaben zunächst keine Änderungen zu erwarten.

"Die Übernahme von Vendor ist Teil unserer Unternehmensstrategie, europaweit Komplettlösungen aus einer Hand anzubieten, die für mehr Gesundheit und Sicherheit sorgen", erklärt Jürgen Höfling, CEO der CWS Gruppe. Das Marktpotenzial gerade in Benelux sei groß. „Unternehmen setzen hier verstärkt auf Outsourcing und nehmen Nachhaltigkeit ernst. Wir versprechen uns daher von diesem Zukauf ein deutliches und nachhaltiges Wachstum in dieser Region.“

Bereits seit 2000 ist Vendor Teil von Egeria und seit 2006 im Evergreen Private Equity Fund enthalten. In den 19 Jahren unter dem Aktionärsportfolio habe sich das Unternehmen v on einem lokalen Hersteller und Vertreiber von Sanitär- und Hygieneprodukten zu einer internationalen Serviceorganisation entwickelt.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen