Homepage -

Cleaning Interactive: Virtuelle Reinigungsmesse im September

Cleaning Interactive, eine virtuelle Messe für die Reinigungsbranche, soll vom 8. bis 9. September 2020 online stattfinden.

Die von CBI VR Experiences Limited, Schwestergesellschaft der englischen PR-Agentur Ceris Burns International, ins Leben gerufene Veranstaltung soll der Reinigungsbranche ermöglichen, sicher und effektiv mit neuen Kunden in Kontakt zu treten und gleichzeitig ihre Innovationen zu präsentieren. Die digitale Veranstaltung soll demnach modernste Visualisierungstechnologie mit einer intuitiven, benutzerfreundlichen Schnittstelle kombinieren und alle Standardmerkmale einer Live-Messe bieten – von Einzelterminen, Meetings und Demos bis hin zum Networking.

Zu den besonderen Merkmalen gehört eine interaktive Bühne mit Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR). Aussteller können ihre Produkte in einem immersiven Studio vorführen, mit 3D-Sets und Mixed-Reality-Elementen, um die Wirkung zu verstärken. Die Besucher treten virtuell in die Welt des Präsentators ein, wobei Fragen vor Ort beantwortet werden. Dieser Echtzeitkontakt zwischen dem Moderator und dem Publikum ermöglicht eine Interaktion und Diskussion.

Der Veranstalter argumentiert, dass die virtuelle Messe Ausstellern im Vergleich zu typischen Live-Veranstaltungen Kosteneinsparungen von bis zu 80 Prozent bringe. Die Aussteller erhalten dabei personalisierte Messekennzahlen zur Nachverfolgung und zur Messung. Die Showinhalte werden auch nach der Veranstaltung auf Anfrage verfügbar sein, wodurch die Dauer der Marketingmöglichkeit verlängert werden soll.

Am 10. September wird es zusätzlich eine exklusive, geschlossene, nur auf Einladung zugängliche Plattform „Meet the buyer“ geben. Fünf Einkäufer werden 20 Unternehmen einladen, ihre Pitches zu verfeinern und an einem Wettbewerb um die Auszeichnung für die beste Innovation teilzunehmen, wobei ihnen Tipps und Ratschläge zur Kundenansprache gegeben werden. Die Finalisten werden live auf der interaktiven Bühne präsentieren.

Ceris Burns, Geschäftsführerin von CBI VR Experiences, sagt angesichts der aktuellen Corona-Pandemie: „Wir wollen eine neue Veranstaltung für die Reinigungsbranche schaffen, um sicher und effektiv mit Entscheidungsträgern in Kontakt zu treten. Die Zusammenarbeit mit neuen Kunden und Lieferanten ist nach wie vor eine der wichtigsten Triebfedern. Unser virtuelles Veranstaltungsformat ermöglicht dies ohne Weiteres, während es gleichzeitig den neuen Sicherheitsstandards und -anforderungen gerecht wird.“ Weitere Informationen erhalten Sie hier. / mjt

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen