Glas und Fassade -

Trockendampfreinigungsverfahren im Praxistest Chemiefrei und materialschonend

Das Trockendampfreinigungsverfahren wird schon seit geraumer Zeit insbesondere bei der Reinigung schwer zugänglicher Stellen, Fugen und Ritzen eingesetzt. In einem Praxistest überzeugten sich Gebäudereinigermeister Peter Vogt aus Nürnberg und seine Mitarbeiter davon, dass diese Methode unter dem Einsatz leistungsstärkerer Geräte auch für die Fassadenreinigung und die Reinigung anderer großflächiger Objekte gut geeignet ist.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen