Schweiz -

Büroeinweihung bei eSMART in Renens

Die eSMART Technologies hat hat seine neuen Büros in Renens eingeweiht. Das Abenteuer eSMART begann 2009, als Fabrizio Lo Conte und Laurent Fabre, damals Doktoranden an der EPFL (Eidg. Technische Hochschule Lausanne), feststellten, dass die Entwicklung der automatischen Steuerung von Wohnräumen zwar fortgeschritten, jedoch lediglich für Neubauten einsetzbar war und dabei relativ kostenintensiv blieb.

Das Ziel war definiert: Eine Technologie im Bereich der Automatisierung von Gebäuden zu schaffen, die sowohl einfach als auch leicht zugänglich und benutzerfreundlich ist. Die erste Realisierung fand an der EPFL statt, wo das Spin-off beauftragt wurde, den Verbrauch auf einer kompletten Etage des Gebäudes sichtbar zu machen. Viele Grossprojekte folgten, unter ihnen das Ökoviertel der Romandie, Eikenott à Gland, das Quartier Greencity in Zurich, die Capelli Towers in Luxembourg und viele andere. Mit eSMART sind heute über 2850 Wohnungen ausgestattet und 1800 Wohnungen in Planung. So ist dieses System die meistverkaufte Lösung in der Schweiz.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen