Homepage -

BIV-Umfrage: Konjunkturskepsis wächst

Im Gebäudereiniger-Handwerk wächst mit Blick auf das Jahr 2020 die Skepsis. Das hat die aktuelle Konjunkturumfrage des Bundesinnungsverbands des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) ergeben.

Nur 56 Prozent der im Rahmen der BIV-Mitgliederversammlung Ende September Befragten glauben an eine befriedigende Konjunkturentwicklung im kommenden Jahr. 34,8 Prozent gehen von einer guten Entwicklung aus. 7,6 Prozent halten die Aussichten für ausreichend, 1,5 Prozent für mangelhaft.

„Die Zahlen passen zur wirtschaftlichen Großwetterlage, die sich zunehmend eintrübt. Davon ist auch Deutschlands beschäftigungsstärkste Handwerksbranche betroffen, die von den vielen Kunden in Industrie und Außenhandel abhängig ist“, sagt Thomas Dietrich, Bundesinnungsmeister des Gebäudereiniger-Handwerks.

Zurückhaltender als vor sechs Monaten fallen auch die Umsatzerwartungen aus: Nur 47,7 Prozent der Unternehmen gehen mit Blick auf das Jahr 2020 von steigenden Umsätzen aus.  46,2 Prozent erwarten gleichbleibende und 6,1 Prozent sinkende Umsätze. Der Bundesinnungsverband spricht von einer klaren Eintrübung im Vergleich zu den Umsatzerwartungen für das Jahr 2019. 64 Prozent der Unternehmen erwarten für diesen Zeitraum steigende Umsätze und 28,1 Prozent gleichbleibende Umsätze. 7,8 Prozent befürchten sinkende Umsätze.

Die Konjunkturaussichten für das laufende Jahr dagegen bleiben laut aktueller Umfrage überwiegend positiv. 62,1 Prozent der Umfrageteilnehmer bezeichnen die Prognosen für 2019 als gut (Frühjahr 2019: 62 Prozent), 33,3 Prozent als befriedigend (Frühjahr 2019: 31 Prozent).

Auf hohem Niveau verharrt laut BIV die Unzufriedenheit mit der Bundesregierung:  29,4 Prozent der Unternehmen halten die Arbeit der Großen Koalition für mangelhaft (Frühjahr 2019: 22 Prozent), 30,9 für lediglich ausreichend (Frühjahr 2019: 38 Prozent). 29,4 Prozent der Befragten vergaben eine befriedigende Note (Frühjahr 2019: 36 Prozent). 10,3 Prozent entschieden sich für ein Gut (Frühjahr 2019: 4 Prozent).

Der BIV befragt seine Mitglieder zwei Mal im Jahr. Die Frühjahrsumfrage bezieht sich auf das laufende Geschäftsjahr, die Herbstumfrage auf das Folgejahr. Gestartet wurde die Konjunkturumfrage im Frühjahr 2019. / HH

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen