Homepage -

BIV startet mit Podcast ins neue Jahr

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) ist unter dem Titel Glanzstück mit einem Interview-Podcast ins neue Jahr gestartet. Premierengast war Handwerkspräsident Hans Peter Wollseifer.

Der Podcast ist auf vielen gängigen Podcast-Plattformen und auch auf der Internetseite des BIV zu hören. Christopher Lück, beim BIV zuständig für Presse und Kommunikation, sprach mit Hans Peter Wollseifer über die Corona-Pandemie, die wirtschaftliche Situation, berufliche Bildung und politische Forderungen des Handwerks im Superwahljahr 2021.

Künftig will der BIV Im Monatsrhythmus mit unterschiedlichen Gesprächspartnern aus Wirtschaft, Politik, Handwerk oder Wissenschaft über aktuelle Themen und Trends ins Gespräch kommen.  

Jeder dritte Verbraucher in Deutschland hört laut Digitalverband Bitcom regelmäßig oder unregelmäßig Podcasts, Tendenz steigend. Vor allem bei Jüngeren sind sie beliebt.

„Im Handwerk und in der Verbändewelt insgesamt sehen wir noch Chancen und Raum für neue Podcast-Formate“, sagt BIV-Geschäftsführer Johannes Bungart. „Es geht um neue Zielgruppen, es geht darum, unser beschäftigungsstärkstes deutsches Handwerk mit relevanten Meinungsmachern in den Dialog zu bringen. Und es geht darum, als starke Arbeitgebermarke mitzudiskutieren.“ / HH

© rationell-reinigen.de 2021 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen