Branche -

S&M Services Biotechnische Produkte als Alternative

Eine umweltfreundliche und für die Mitarbeiter gesündere Alternative zu herkömmlichen chemischen Reinigungsmitteln bietet künftig das Düsseldorfer Reinigungsunternehmen S&M Services seinen Kunden. Das Unternehmen setzt zusätzlich Produkte von der Firma Innu­Science von Kenter ein. Das Besondere an den Reinigungsmitteln ist, dass diese Mikroorganismen der Bacillus-Klasse 1 beinhalten. Diese gehören zur gleichen Familie der Mikroorganismen wie sie zum Beispiel in Joghurt, Käse und Brot vorzufinden sind und erstaunliche Reinigungseigenschaften aufweisen. Dabei sind sie zudem biologisch leicht abbaubar und vermeiden bei deren Einsatz jegliche Gesundheitsrisiken bei Mitarbeitern.

Stefan Müffler, Geschäftsführer von S&M, sagt: „Es muss ein Umdenken in der Reinigungsbranche beginnen. Wir müssen uns öffnen für ökologisch abbaubare und gleichsam wirksame Alternativen.“ Die Produkte auf mikrobiologischer Basis reinigen nicht nur nachhaltig, sondern bekämpfen und beugen Geruchsproblematiken vor. Die Mittel bauen keine Schmutzschichten auf und führen zu deutlich geringeren gesundheitlichen Belastungen bei Mitarbeitern.

„Noch ist die Nachfrage nach der chemiefreien Alternative ausbaufähig. Das hat mehrere Gründe“, sagt Müffler. „Zum einen wird zu wenig über biotechnische Produkte und deren Vorzüge berichtet. Kunden kennen häufig die umweltfreundliche Alternative schlicht und einfach nicht. Und zum anderen stecken natürlich auch wirtschaftliche Gründe dahinter. Die Produkte kosten anfänglich mehr als die klassischen chemischen Reiniger, führen jedoch in der Langzeitverwendung der Mittel und deren schrittweise geringeren notwendigen Dosierungen zu deutlichen Einspareffekten.“ Er hofft daher auf einen nachhaltigen Paradigmenwechsel in der Industrie, Reinigungsbranche und beim Endkunden.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen