Glas und Fassade -

Ausflugsziel Speicherstadt

Die Speicherstadt ist heute eine der Länge nach – im Westen die Kehrwiederspitze und Sandtorhöft, im Osten die Ericusspitze – von mehreren Fleeten durchzogene etwa 1,5 Kilometer lange und 200 bis 250 Meter breite Binneninsel der Elbe im nordöstlichen Hamburger Hafen.

Die Speicherstadt ist als architektonisches Denkmal einen Besuch wert. Sie kann von der Land- und Wasserseite besichtigt werden. Von der Landseite her ist sie gut zu Fuß von den U-Bahn-Haltestellen Baumwall und Meßberg zu erreichen. Von der Wasserseite her wird sie bei Hafenrundfahrten mit Barkassen angefahren. Größere Rundfahrtschiffe können unter den niedrigen Brücken der Speicherstadt nicht verkehren.

In der Speicherstadt ist heute eine Vielzahl touristischer Attraktionen untergebracht:
die größte H0-Modelleisenbahnanlage der Welt, das Miniatur
Wunderland Hamburg
Speicherstadt Kaffeerösterei (Erlebnisrösterei mit Café)
Museum zur Geschichte der Speicherstadt mit Veranstaltungen (Speicherstadtmuseum)
Deutsches Zollmuseum
„Geschichts-Geisterbahn“ Hamburg Dungeon
Gewürzmuseum
Afghanisches Museum Hamburg
Dialog im Dunkeln
Spielzeugmuseum (Hamburg) und vieles andere mehr.

Quelle: wikipedia.de

© rationell-reinigen.de 2020 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen