Editorial -

Auf nach Berlin!

»Mit der CMS Berlin 2017 und dem WFBSC-Kongress finden heuer zwei der wichtigsten ­Branchenevents in Deutschland statt.«

Ein griffiges und spannendes Thema für das Editorial zu finden, ist zugegebenermaßen nicht immer ganz einfach. Für die Septemberausgabe von rationell reinigen gilt dies allerdings nicht, das Thema drängt sich mit der internationalen Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 (19. bis 22. September) förmlich auf.

An diesem Großereignis kommt niemand vorbei: Nicht die Redaktion von rationell ­reinigen, und Sie als Gebäudedienstleister oder als Verantwortlicher für Reinigung oder Facility Management in Kommunen, Verwaltungen, Gesundheitseinrichtungen oder in Industriebetrieben schon gar nicht!

Schließlich ist die CMS Berlin 2017 das Branchenevent des Jahres schlechthin – und ­findet passenderweise mit dem Standort Berlin im wichtigsten Markt für die ­gewerbliche Reinigung in Europa statt. Die große Beteiligung, etwa 400 Aussteller aus über 20 Ländern werden vertreten sein, unterstreicht die Bedeutung der Messe eindrucksvoll. Sogar eine weitere Halle wurde wegen der großen Nachfrage notwendig. Die Messebesucher finden nun in fünf Hallen (1.2, 2.2, 3.2, 4.2, 6.2) einen Überblick über das aktuelle Produkt- und Dienstleistungsangebot der Reinigungsbranche.

Was ist sonst noch erwähnenswert? Der frühere Purus Award wird in diesem Jahr zum ersten Mal als Purus Innovation Award verliehen. Der Preis wird in den sechs ­Kategorien Großmaschinen, Kleinmaschinen, Equipment, Waschraumhygiene, digitale Tools und Systeme sowie Reinigungsmittel vergeben. Seien Sie gespannt, wer in ­diesem Jahr das Rennen macht!

Apropos erwähnenswert: Parallel zur CMS Berlin 2017 findet die weltweit ­bedeutendste Konferenz der Reinigungsbranche erstmals in Deutschland statt! Top-Entscheider aus allen Kontinenten befassen sich von 18. bis 20. September mit dem Thema ­„Reinigung in einer digitalen Welt – Prozesse, Menschen, Technik“.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen