Boden -

Praxistest eines Reinigungsroboters am Münchener Flughafen Alltags­tauglich oder noch Zukunfts­musik?

Die digitale Transformation ist eine der ­größten Herausforderungen im privaten wie auch im beruflichen Umfeld. Eine der ­spannendsten ­Entwicklungen im Reinigungs­bereich ist ­dabei die Robotik. Lässt sich die Reinigung von ­großen Flächen kurz- bis mittelfristig ­automatisieren? Erfahrungen im täglichen ­Betrieb eines Reinigungs­roboters sammelte in den vergangenen Monaten ein Dienstleistungs­unternehmen am Münchener Flughafen.

Exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen
Dieser Artikel ist für Abonnenten von rationell reinigen im Volltext lesbar.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

Sie sind noch kein Abonnent?
So können Sie rationell reinigen beziehen

Sie sind bereits Abonnent?
Dann brauchen Sie sich nur hier zu registrieren und haben sofort Zugriff auf alle exklusiven Inhalte und profitieren von vielen weiteren Vorteilen.

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen