Page 13

rr_Nachhaltigkeitsguide_deutsch_2016

Hako  |  Maschinen 11 mit den natürlichen Ressourcen. Moderne Pro- wa das System Hako-AquaControl bei der Reini- duktionsanlagen und umweltfreundliche Verfah- gung bis zu 50 Prozent Wasser und Reinigungs- ren folgen diesem Anspruch. Mehr Informationen mittel, während es die Einsatzdauer erhöht. dazu findet man in der Umweltbroschüre auf Hako-Chemical on Demand sorgt dafür, dass Reini- www.hako.com. gungsmittel nur dann zum Einsatz kommen, wenn Die Entwicklung der Maschinen erfolgt mit einem sie wirklich benötigt werden und dank Hako-Aqua- klaren Fokus auf Wirtschaftlichkeit, Umwelt- und Force® können Unternehmen über den Einsatz Bedienerfreundlichkeit. Unter dieser Maxime er- von demineralisiertem Wasser in vielen Anwen- weitert und optimiert Hako das Produktportfolio dungen gänzlich auf chemische Reinigungszusätze kontinuierlich und in engem Austausch mit den verzichten. Die Hako-AntiBac®-Technologie ver- Anwendern. Dabei kann das Unternehmen in den bessert die Hygiene in sensiblen Bereichen über verschiedenen Produktsparten auf das gewach- eine antibakterielle Ausstattung der Scrubmaster- sene Know-how seiner Mitarbeiter und einen Tanks. Hako-PowerFilter sorgen für besonders umfangreichen Erfahrungsschatz zurückgreifen. staubarmes Kehren, indem sie bis zu 99,5 Prozent Auf diesem Wege der Partikel aus der Abluft entfernen. Innovationen für hat Hako in den letz- Alle Hako-Cityreinigungsmaschinen sind PM 10 Umweltschutz und ten Jahren mit un- zertifiziert (Qualitätsmaßstab für Feinstaubemis- Wirtschaftlichkeit terschiedlichen in- sionen). Leistungsstarke Batteriesysteme, moder- novativen Systemen ne LPG-Gasantriebe und sparsame Dieselmoto- die Wirtschaftlichkeit und das Einsatzspektrum ren, die die strengen Zulassungsvorschriften er- der Reinigungsmaschinen optimiert: So spart et- füllen, sorgen für geringe Emissionen.


rr_Nachhaltigkeitsguide_deutsch_2016
To see the actual publication please follow the link above