Page 10

rr_Nachhaltigkeitsguide_deutsch_2016

8 Nachhaltigkeitsmanagement in der Gebäudereinigung Für eine nachhaltige Reinigung werden die Kriterien jeweils auf allen drei Managementebenen umgesetzt: • strategisch • taktisch • operativ Bild 3: Erfolgsformel für Quelle: Darstellung Pericin Häfliger nachhaltige Gebäudereiniger. Abschließend wird die im Titel angekündigte neue Erfolgsformel vor- Im Sinne einer kontinuierlichen Verbesserung sind die Konzepte und gestellt. Sie basiert auf der These, dass nachhaltige Reinigung Enga- das Monitoring regelmäßig zu prüfen sowie weiterzuentwickeln. gement, Know-how und Investment braucht und damit Mehrwerte in Um Investitionen von Zeit und Geld kommt ein nachhaltiges Unterneh- allen drei Nachhaltigkeitsdimensio- men nicht herum. Ein nachhaltiges Reinigungsunternehmen investiert Die neue Erfolgsformel nen schaffen kann. Motivieren soll Zeit, um Wertsteigerungspotenziale zu erkennen. Und es wendet eini- für Gebäudereiniger sie diejenigen Reinigungsdienstleis- ges an Geld in die Entwicklung und Anwendung von umweltschonen- ter, die an langfristigem Erfolg inter- den Prozessen und Methoden, in mitarbeiterfreundliche Beschäfti- essiert sind und ihre unternehmerische Verantwortung über das heu- gungskonzepte oder das Monitoring der Nachhaltigkeitsziele auf. tige Maß hinaus ausspielen möchten. Schlussfolgernd stelle ich fest, dass echte Nachhaltigkeitskonzepte für Ohne das Engagement der Entscheider und Handelnden in den einzel- Reinigungsdienstleister noch ungenutzte Potenziale für die Wertstei- nen Unternehmen und der Gesellschaft kommt Nachhaltigkeit nicht gerung und die Zukunft sichern. Je umfassender die Nachhaltigkeits- aus. Sie kann nur auf einer klaren Absichtserklärung der Geschäfts- absichten formuliert, umgesetzt, überwacht und kommuniziert wer- leitung und einer systematischen Umsetzung in einer Organisation den, desto höher wird die Resonanz auf dem Markt und damit der ge- wirkungsvoll und lebendig werden. nerierte Mehrwert für die Reinigungsdienstleister und ihre An- Damit nachhaltige Reinigung gelingt, ist Expertenwissen darüber ge- spruchsgruppen sein = Win3. fordert, was Nachhaltigkeit ist und wie sie in der Gebäudereinigung für alle drei Nachhaltigkeitsdimensionen umgesetzt werden kann. Man muss Nachhaltigkeitsziele formulieren und messen können. Die Irina Pericin Häfliger, Betriebsökonomin FH in Facility Management und Ziele des unternehmensspezifischen Nachhaltigkeitskonzeptes sollen nigungs- und Textilmanagement am Institut für Facility Management an-Master of Facility Management, tätig als Dozentin und Beraterin für Rei konkrete Mehrwerte in allen drei Nachhaltigkeitsdimensionen an- der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW). Autorin sprechen, also auf ökonomischer, ökologischer und sozialer Ebene. vom Buch „Reinigungsmanagement“, Verlag Neuer Merkur. Auch um mögliche Einspar- oder Innovationpotenziale zu erkennen einzige Anbieter eines Bachelor- und Master-of-Science-Studienganges inDas Institut für Facility Management (IFM) der ZHAW ist in der Schweiz der und Veränderungsprozesse zu begleiten ist Know-how erforderlich. Facility Management. Das IFM nimmt daher landesweit die entsprechende Im Anschluss an eine Definition der Nachhaltigkeitsziele und Indika- Zentrumsfunktion in der anwendungsorientierten Forschung und Entwick- toren sollten die Ziele und Messergebnisse analysiert und transpa- Kontakt:irina.pericin@zhaw.ch; www.zhaw.ch/ifmlung sowie in der Weiterbildung wahr. rent kommuniziert werden.


rr_Nachhaltigkeitsguide_deutsch_2016
To see the actual publication please follow the link above