K_Gu_RKP_2015_088_088

reinigung-kompakt_2015

88 Organisationen  |  wfk Forschung für Reinigung und Hygiene Das wfk – Cleaning Technology Institute betreibt Forschung auf dem Gebiet der Reinigung, Funktionalisierung und Hygiene verschiedenster Materialien. Beispiele sind Gebäude, medizinische Einrichtun- räteuntersuchungen, Desinfektions- und Hygienekon- gen, medizinische Instrumente und Implantate, in- trollen sowie Testmaterialien zur Prüfung von Reini- dustrielle Produktionsanlagen und Reinräume sowie gungs- und Desinfektionsverfahren dar. Die Räum- industrielle Teile. Persönliche Schutzausrüstungen, lichkeiten umfassen auf einer Gesamtnutzfläche von Medizintextilien und Reinraumtextilien stellen Bei- über 3.600 m2 auch ein Mikrobiologielabor der spiele aus dem textilen Bereich dar. Darüber hinaus Schutzstufe 2, welches das Arbeiten mit humanpa- ist das Institut in der nationalen und internationalen thogenen Keimen erlaubt. In einem modernen Tech- Normung sowie in der Aus- und Weiterbildung aktiv. nikum (800 m2) können neue Reinigungsverfahren Weitere Arbeitsgebiete stellen Verfahrens- und Ge- unter Praxisbedingungen erprobt werden. Aktivitäten: Forschungsschwerpunkte Nationale und internationale Normung Neue Wiederaufbereitungsverfahren Monitoring-Methoden Aus- und Weiterbildung • Erneuerung und Erhalt von Funktionalität und Hygiene •Schnellmethoden zur Bewertung von Produktprüfungen •Erneuerbare Ausrüstung (z.B. Soil-Release, Hydro- Reinigungs- und Desinfektionswirkung und -analysen phobierung, antimikrobielle Systeme, nanobasierte sowie Hygienestatus Verfahrens- und •Nicht-zerstörende Methoden zur-Absorber, leitfähige Systeme)UV Geräteuntersuchungen •Nachhaltige Reinigung, Desinfektion, Sterilisation Qualitätsprüfung Physikalisch-chemische Verfahren (z.B. Stoßwellen, • RFID-Technologie Desinfektions- und Kavitation, Plasma) Hygienekontrollen •Chemische Verfahren (z.B. schaltbare Tenside, Hygiene- und Qualitätsmanagement nanobasierte Reinigungshilfsmittel) • Qualitätskenngrößen •Biochemische und biologische Verfahren (z.B. enzy- • Validierung matische Systeme, Reinigung mit Mikroorganismen) • Innovative Trocknungsprozesse •Prozessoptimierung und -regelung (z.B. Energie- Aus- und Weiterbildung effizienz, Chemikalienbedarf) • E-Learning, Online-Module • Verfahrens- und Maschinentechnik •Integration in nationale und europäische •Prozesswasseraufbereitung (z.B. katalyt. Verfahren) Bildungssysteme wfk - Cleaning Technology Campus Fichtenhain 11 Tel. +49(0)2151/8210-0 info@wfk.de Institute e.V. 47807 Krefeld Fax +49(0)2151/8210-199 www.wfk.de


reinigung-kompakt_2015
To see the actual publication please follow the link above