K_Gu_RKP_2015_050_051

reinigung-kompakt_2015

Hygiene: eine Frage der Mittel Saubere und hygienische Waschräume kann man gar nicht ernst genug nehmen. Neben dem Wohfühlfaktor ist es auch die Gesundheit der Nutzer, die es selbstverständlich machen sollte, Waschräume gut und sinnvoll aus- zustatten. Seifenspender und Handtrocknungssysteme müssen dabei eben- so selbstverständlich sein wie geeignete Abfallsammelbehälter. Viel zu oft möchte man nach dem Be- Nicht zu unterschätzen bei der Wahl der treten eines Wasch- oder Sanitärraums Systeme: die Ästhetik. Sie spielt eine sofort wieder auf dem Absatz kehrt wichtige Rolle, wenn es darum geht, machen. Einfach, weil die Ausstattung Waschraumnutzer etwa zur richtigen der Räume unzureichend, ungepflegt Handhygiene zu bewegen. Spender, die oder schlecht durchdacht ist. schick aussehen, einfach zu benutzen Denn zur allgemeinen Hygieneanfor- und an den richtigen Stellen angebracht derung gehören neben funktionellen sind, werden erfahrungsgemäß auch (und funktionierenden!!) Toiletten und viel besser angenommen. Das dringend Waschbecken natürlich auch Seifen- notwendige Bewusstsein für die Bedeu- spender und Händetrocknungssyste- tung der Handhygiene und die korrekte me, Abfallbehälter und idealerweise Anwendung der Waschraumutensilien auch Desinfektionsmittelspender. Der kann nur verbessert werden, wenn die Inhalt muss turnusmäßig überprüft Räumlichkeiten mit wirkungsvollen, werden, mit der Neubefüllung sollte einfach zu verwendenden und anspre- die Reinigung der Spender selbstver- chenden Produkten ausgestattet sind. ständlich einhergehen. Richtig planen lohnt sich!


reinigung-kompakt_2015
To see the actual publication please follow the link above