Ausgabe 07/2016
rationell reinigen SCHWEIZ

ImmobilienbewirtschaftungErfolgreiche FM-Strategie

Die Hotelbranche hat es in diesen Zeiten nicht leicht. Trotzdem gibt es viele so genannte Leuchttürme. Am Beispiel des Designhotels Bad Bubendorf erklärt die Gastgeberin, wie gutes Hotelmanagement, Energie- und Facilitymanagement funktionieren können. mehr

Biozide in der AnwendungFür die Hygiene sind biozidhaltige Mittel meist überflüssig

Hygiene geniesst einen hohen Stellenwert. Der Handel preist deshalb ­antibakterielle Reinigungsmittel, Sporttextilien mit Silberpartikeln und chemische Schimmelkiller an. Wer Biozide ­verwendet, sollte sie korrekt dosieren, um Umwelt und Gesundheit möglichst wenig zu belasten. mehr

Immohealthcare-Kongress 2016Bauen in einem dynamischen und innovativen Umfeld

Der 8. Immohealthcare-Kongress fand Mitte Mai 2016 im Länderdreieck der Region Basel statt. Dabei stand das Spitalwesen der beiden Halbkantone Basel-Land und Basel-Stadt im Zentrum. Die Neuorganisation des Gesundheitswesens war das Hauptthema. mehr

Ultrakleiner digitaler Feuchtesensor

Sensirion, Anbieter von Feuchte-, Temperatur- und Durchfluss­sensorlösungen, präsentiert die zweite Generation von WLCSP-Feuchtesensoren (Wafer-Level Chip-Scale Package): Mit dem SHTW2 wurde eine neue Kategorie von ultrakleinen Feuchtesensoren geschaffen,... mehr

Transportfahrzeug hilft beim Reinigen

SkateWork wurde als modular aufgebautes, elektrisch angetriebenes Transportfahrzeug für den Einsatz im internen und externen Facility-Bereich sowie für die interne und externe Logistik konzipiert. Es ist als einfaches Grundgerät für den Personentransport... mehr

Neue Trends an der Lausanner Sicherheitsmesse

An der Fachmesse Sécurité Lausanne 2016 sollen den Fachleuten wiederum interessante Referate im Forum geboten werden. Die Messe findet vom 2. bis 4. November 2016 in der Expo Beau­lieu in Lausanne statt. Während der letzten Messe im Jahr 2014 wurden... mehr

Jedes siebte elektrotechnische Erzeugnis beanstandet

Weiterhin wird jedes siebte elektrotechnische Erzeugnis beanstandet. 15 Prozent der im Jahr 2015 durch das Eidgenössische Starkstrominspektorat (ESTI) überprüften elektrischen Erzeugnisse weisen Mängel auf. 82 Verkaufsverbote und Verkaufsstopps mussten... mehr

Pom+ für «Real Estate Award» nominiert worden

Das Züricher Beratungsunternehmen pom+ hat die Marke «Digital Real Estate by pom+» lanciert und den «Digital Real Estate Trend Ana­lyzer» entwickelt. Dieser unterstützt den digitalen Strategieprozess, indem er laufend die neuesten Trends und Technologien... mehr

Neuer Marketingleiter bei Kärcher

Marcel Sutter hat per Mai 2016 die Marketingleitung von Ka¨rcher Schweiz u¨bernommen. Der 34-ja¨hrige eidg. dipl. Marketingleiter folgt auf Katharina Margos, die nach dreija¨hriger Ta¨tigkeit zu Nilfisk Schweiz wechselt. Sutter war bisher Senior Product... mehr

Allpura-Zentralvorstand konstituiert sich neu

Der Zentralvorstand des Verbandes Schweizer Reinigungs-Unternehmen Allpura hat sich neu konstituiert. Die Zuständigkeiten für die fünf ­Ressorts gelten ab sofort: Moritz Hartmann ­(Vizepräsident), Delegierter Sektion Bern, zuständig für Ressort 1, berufliche... mehr

Neue Leiterin des ZHAW-Instituts für Facility Management

Das Departement Life Sciences und ­Facility Management der ZHAW in Wädenswil hat Prof. Dr.-Ing. Antje Junghans zur neuen ­Leiterin des IFM Institut ernannt. Sie wird ab 1. Dezember 2016 Nachfolgerin des bisherigen Institutsleiters Professor Thomas Wehrmüller,... mehr

Externe NachfolgeregelungBewährter Verkaufsprozess für KMU

Längst ist die Übergabe des eigenen Unternehmens an Tochter oder Sohn keine Selbst­ver­ständlichkeit. Der Trend zur externen Nachfolge hält an. Wie ein KMU-Verkauf ­abgewickelt wird und warum Reinigungsunternehmen attraktiv für Nachfolger sind, wird nachfolgend erläutert. mehr

rationell reinigen Deutschland
Editorial

Der Startschuss ist gefallen

»Bei der Bewerbung um den Integrationspreis spielt die Betriebsgröße keine Rolle!« mehr

Aktuell

Das Programm im Überblick

Letzte Chance für Schnellentschlossene: Bei Anmeldung bis 15. Juli 2016 können sichTeilnehmer des Zukunftsforums Gebäudedienste 2016 noch den Frühbuchervorteil sichern. Der Branchen­kongress von rationell reinigen in Zusammenarbeit mit dem Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) findet am Donnerstag, 10. November, und Freitag, 11. November, in Dresden statt. Im Mittelpunkt steht das Thema Gebäudedienste 2030. mehr

Neuer Onlinedienst: VDI-Richtlinien Baulexikon

Welche Regelungen gelten für Barrierefreiheit? Welche für Schallschutz? Gerade auf einer Baustelle kann es manchmal umständlich werden, wenn die notwendige Richtlinie nicht parat ist. Der neue Onlinedienst „VDI-Richtlinien Baulexikon“ gibt Antworten... mehr

3B Dresden: Harald Riße verabschiedet

Harald Riße, langjähriger Geschäftsführer von 3B Dienstleistung Dresden, ist in den Ruhestand getreten. Das Unternehmen wird nun von Simone Meier und Andreas Ritscher geleitet. Harald Riße hatte die Geschicke des Unternehmens, das jetzt 25-jähriges Jubiläum... mehr

ISS Facility Services Nord/Süd: Neuer Vertriebsleiter

Frank von Wyszecki hat die Position des Vertriebsleiters sowohl bei ISS Facility Services Nord als auch bei ISS Facility Services Süd übernommen. Er ist zuständig für die bundes­weiten Vertriebsaktivitäten beider Unter-nehmen in den Bereichen Clea­ning,... mehr

Reinhardt neuer Igefa-Geschäftsführer

Dr. Heinz-Joachim Reinhardt ist neuer Geschäftsführer der Firmen Igefa Handelsgesellschaft und Igefa Zentrallogistik (Ahrensfelde bei Berlin). Der langjährige Geschäftsführer des Igefa-Mitglieds Kruse-Firmenverbund hat die Fachgroßhandelsgruppe nach... mehr

Klaus Reinhold verstärkt Monning

Klaus Reinhold verstärkt das Team von Monning Reinigungstechnik (Oberhausen) als Fachberater für Reinigungsmaschinen und Hygieneprodukte im Raum Nordrhein-Westfalen. Seine Aufgabe bei dem Fachgroßhandelsunternehmen für Gebäudereinigungsbedarf und Hygienetechnik... mehr

Inpacs: Kai Kruse neuer Aufsichtsratsvorsitzender

Kai Kruse, Vorstandsvorsitzender der Fachgroßhandelsgruppe Igefa, ist neuer Aufsichtsrats­vorsitzender des internationalen Verbunds Inpacs. Er löst Dr. Jeremy Hodge, Nationwide, UK, ab.  Kai Kruse, seit 2014 Vizevor­sitzender, wurde im Rahmen der Inpacs-Mitglieder-Gala... mehr

Alfred Voßschulte gestorben

Dr. Alfred Voßschulte, Senior­gesellschafter von Huchtemeier Papier (Dortmund), ist im Alter von 90 Jahren gestorben. 1958 hatte er mit seinem Bruder Paul die spätere Einzelhandelsgruppe A+P Voßschulte gegründet. 1959 stieg er bei Huchtemeier Papier... mehr

All Service übernimmt Amelang

All Service Gebäudedienste (Frankfurt am Main) hat die Firma Amelang Gebäudemanagement (Glashütte) übernommen und ist damit an drei neuen Standorten im Osten Deutschlands vertreten - in Berlin, Glashütte/Leipzig und Welsleben/Magdeburg. All Service Gebäudedienste... mehr

Forum

BIV verleiht Integrationspreis

Der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks (BIV) vergibt in diesem Jahr zum ersten Mal einen Integrationspreis. Damit soll zum einen die Bedeutung von Integration für die Branche herausgestellt und zum anderen das bereits vielfältige Engagement gewürdigt werden. mehr

Willkommen im Betrieb

Das Gebäudereiniger-Handwerk hat in der Vergangenheit immer wieder unter Beweis gestellt, wie Integration funktionieren kann – lange bevor die aktuelle Flüchtlingswelle ins Rollen kam. Warum das so wichtig für die Branche ist? Drei Antworten aus der Praxis. mehr

Topthema

In der Großküche ist Organisationstalent gefragt

Wer Lebensmittel herstellt oder verarbeitet, muss höchsten Ansprüchen gerecht werden. Fehler, die die Hygiene in der Küche oder die Qualität der Speisen betreffen, können schwerwiegende Folgen haben. mehr

Alles sauber, alles lecker

Hygiene hat nicht nur im direkten Umgang mit Lebensmitteln einen hohen Stellenwert. Auch für Sekundärprozesse des Herstellers, wie die Unterhaltsreinigung, ist sie von Bedeutung. Ein Blick hinter die sauberen Kulissen von LSG Sky Chefs Frankfurt ZD zeigt, wie effiziente und hygienisch sichere Unterhaltsreinigung funktioniert. mehr

Ein entzündliches Gemisch

Bei der Fruchtjoghurtproduktion müssen Zuckerstäube abgesaugt werden – aus Gründen der Hygiene und des Explosionsschutzes. Ein Blick ins Werk eines führenden deutschen Herstellers von Milchprodukten. mehr

Praxis
Praxis - Hygiene

Handschuhe oder nicht Handschuhe?

Auf die in der Überschrift formulierte Frage gibt es zwei Antworten: Als persönliche Schutz­ausrüstung beim Umgang mit hautgefährdenden Substanzen wie Reinigungs- und Desinfektionsmittel – ja; zum Produktschutz – nein. mehr

Einfach anwendbarer Schnelltest

Das wfk – Cleaning Technology Institute in Krefeld entwickelt einen Schnelltest, der sicher­stellen soll, dass nach der Desinfektion mit Glutaraldehyd die Rückstandsmenge des hoch­toxischen ­Wirkstoffs – zum Beispiel auf einem desinfizierten Endoskop – unbedenklich ist. mehr

Fachliche und soziale Kompetenz

In Einrichtungen des Gesundheitswesens kann das richtige Desinfektionsmaß über Leben und Tod entscheiden. Für Alten- und Pflegeheime gelten daher strenge ­Hygienevorschriften. ­Dienstleister unterstützen ihre Auftraggeber dabei, das Verschleppungsrisiko von ­Keimen gering zu halten. Zugleich stellen Alten- und Pflegeheime aber auch ganz besondere ­Anforderungen an die Mitarbeiter der Reinigungsunternehmen. mehr

Erlebnis für den Gast

2015 sind zwei IT-Waschraumdienste vorgestellt worden, die dem Reinigungs­personal live ­Nutzerdaten aus den Waschräumen eines Gebäudes liefern und so eine ­bedarfsgerechte ­Reinigung ermöglichen. Eine dieser Anwendungen befindet sich in einem McDonald’s-­Schnellrestaurant in Tilburg (Niederlande) im Einsatz. Dort sichert sie einen hohen Waschraumstandard. Eine lokale Website kürte den Waschraum als die beste öffentliche Toilette der Stadt. mehr

Praxis - Sonderreinigung

Rund um die Uhr auf der Spur

Verkehrsmittel- und Verkehrsanlagenreinigung ist eine komplexe Aufgabenstellung, die in ­vielerlei Hinsicht „fahrplanmäßig“ zu erfolgen hat. Dazu hat der Dienstleister noch zahlreiche Vorschriften zu beachten, die fester Bestandteil des Vertragswerks sind. mehr

Akribische Handarbeit

Straßenbahnen und Busse müssen meistens zu ungünstigen Tageszeiten gereinigt werden. Wegen der engen Raumverhältnisse ist der Einsatz von Reinigungsmaschinen in der Regel nicht möglich. Arbeitsbedingungen also, die zuverlässiges Personal erfordern, das sich selbständig organisieren kann. Eine Spezialisierung in diesem Dienstleistungssegment bietet aber dem Unternehmer ein Alleinstellungsmerkmal und gute Chancen für Folgeaufträge. mehr

Praxis - Schadensfalldatenbank

Sich selbst überlassen

Im vorliegenden Fall bemängelte der Objektbetreiber die Durchführung der Unterhaltsreinigung in den Sanitärräumen. Wie sich herausstellte, sind Arbeiten trotz eines vorliegenden Leistungsverzeichnisses nicht ausgeführt worden, weil dieses den Reinigungskräften nicht bekannt war. mehr

Messe

Die Trends aus Amsterdam

ISSA/Interclean 2016 in Amsterdam: 800 Aussteller – rund 100 mehr als vor zwei Jahren – aus 45 Ländern präsentierten Innovationen und Trends für die professionelle Reinigung. Reinigungsroboter gehörten ebenso dazu wie Apps und vernetzte Technologien. mehr

Neues in Kürze (1)

Birchmeier: Schäumen, reinigen, desinfizieren oder entkalken: Das neue Drucksprühgerät Vario-Matic 1.25 PE überzeugt mit zusätzlichen Funktionen, neuem Design und chemisch beständigen Materialien. Der neu konzipierte Mischkopf erlaubt die Einstellung... mehr

Neues in Kürze (2)

Dibo: Der kompakte Heißwasser-Hochdruckreiniger IBH-S ist mit dem Dual-Power-Heating-System ausgestattet. Dabei sorgt die Kombination aus Vorwärmvorrichtung und GreenBoiler für einen ständig verfügbaren Heißwasservorrat bei verringertem CO2-Ausstoß.... mehr

Betrieb
Betrieb - Management

Ohne Vertrauen läuft gar nichts

»Ein Erstgespräch ist er-folgreich, wenn der Kunde sich ohne Leidensdruck vorstellen kann, dass ­dieser Verkäufer noch einmal wiederkommt.« mehr

Problemstart mit der Unterschrift

„Bei jedem Phänomen bleibt der Anfang der bedeutendste Moment“ – dem schottischen Philo­sophen Thomas Carlyle (1795–1881) verdankt die Marketingwelt von heute diese tiefe Einsicht in die sensible Beziehung zwischen Lieferanten und Käufern. Mit der Unterschrift unter den Vertrag beginnt die unversiegliche Problemquelle zu sprudeln. Zumindest dann, wenn der Auftragnehmer unbefangen und voller naivem Optimismus in die neue Kundenbeziehung hineintaumelt. mehr

Betrieb - Steuer/Recht/Finanzen

Wie geht die Branche damit um?

Fußball und Terrorgefahr sind in aller Munde, Beschäftigungsverbote für ­terrorverdächtige ­Personen im Betrieb werden von den Unternehmen vernachlässigt. Die EU hat 2002 mit ­Antiterrorverordnungen und dem Sicherheitsüberprüfungsgesetz Verpflichtungen zur ­Terrorismusbekämpfung erlassen. mehr

Betrieb - Ausschreibung/Vergabe

Änderungen in der Vergabeverordnung

Seit dem 18. April 2016 gilt das neue EU-Vergaberecht. Der deutsche Gesetzgeber hat die im Jahr 2014 erlassenen EU-Vergaberichtlinien RL 2014/23/EU, RL 2014/24/EU und RL 2014/25/EU innerhalb der Umsetzungsfrist in deutsches Recht umgesetzt. Für Aufträge, die ­EU-Schwellenwerte überschreiten, gilt nunmehr der neu formulierte 4. Abschnitt des GWB. mehr

Betrieb - Ausrüstung

Viel Raum durch Höhe

Der Fiat Doblò ist ein guter Bekannter in der Schar leichter Nutzfahrzeuge: Als Hochdach­kombi gehört er zu den praktischen Lasteseln und fährt in seiner typischen Kastenform schon seit dem Jahre 2000 durchs Stadtgetümmel. Eine interessante Antriebsalternative zum klassischen ­Benziner oder Diesel stellt der Erdgas-Doblò dar. mehr

Branche
Branche - Betriebe

Von Kopenhagen in die Welt

Es waren das Verlangen nach Wissen und der Wunsch, ein weltweit tätiges Unternehmen zu schaffen, das die Möglichkeiten der Technologie ausschöpft. 110 Jahre später wird Nilfisk immer noch von der Begeisterung für inno­vative Technologien und dem Ziel,... mehr

„Spitzen-Aktion“ zum Jubiläum

Unter dem Titel „Spitzen-Jubiläum“ feiert die Handelsgruppe GVS 40-jähriges Bestehen und ein jahrzehntelanges Wachstum, an dem viele Mitglieder, Kunden und Geschäftspartner beteiligt waren. In Kooperation mit ausgesuchten Vertragslieferanten hat sie... mehr

Umsatz steigt auf 912 Millionen Euro

Wisag Facility Service (Frankfurt am Main) hat im Geschäftsjahr 2015 beim Umsatz um sieben Prozentpunkte auf 912 Millionen Euro zugelegt. Dafür waren sowohl Zukäufe als auch organisches Wachstum verantwortlich. „2015 war ein gutes Geschäftsjahr. Mit... mehr

Hilfe für Hochwasseropfer

Die Firmen Kenter (Leipheim) und Arndt (Nürnberg) haben Betroffene des Hochwassers in Mittelfranken unterstützt – mit Reinigungsgeräten für die Aufräumarbeiten und die Beseitigung von Schlamm und Schuttmassen. Christian Sokoll (Kenter) übergab vier Nass-Trocken-Sauger... mehr

Zwei-Milliarden-Marke überschritten

Dussmann (Berlin) hat im Geschäftsjahr 2015 erstmals mehr als zwei Milliarden Euro Umsatz erzielt. In 16 Ländern er­wirtschaftete der Multidienstleister einen Gesamtumsatz von 2,08 Milliarden Euro – 100 Millionen Euro (plus fünf Prozent) mehr als im... mehr

Branche - Innungen

Projekt Flüchtlingsschulung

Einerseits suchen viele Gebäudereiniger händeringend Per­sonal, andererseits fällt den Flüchtlingen in den Massenunter­künften die Decke auf den Kopf: Mancher wäre froh, eine Beschäftigung zu finden. Um beiden Seiten zu helfen, initiierte die hessische... mehr

Flagge gezeigt bei der „Berufe live“

Die Gebäudereiniger-Innung Düsseldorf & Rheinkreis Neuss präsentierte sich in Zusammenarbeit mit der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf auf der Ausbildungsmesse „Berufe live“ 2016 in Düsseldorf. Interessierte Jugendliche informierten sich über das... mehr

Vorstand im Amt bestätigt

Zur Mitgliederversammlung der Innung Südbayern und Stadtkreis Regensburg begrüßte Obermeister Michael Öttl zahlreiche Dienstleister, darunter auch das Ehrenmitglied Walter Kraus. Zu Beginn gedachten die Mitglieder des am 8. November 2015 verstorbenen... mehr

Die Azubiseite

Nicht bestanden? So geht’s weiter

Wer durch die Gesellenprüfung gefallen ist, steht nicht auf der Straße – der Ausbildungsbetrieb muss den Lehrling bis zur Wiederholungsprüfung weiterbeschäftigen. Was jetzt zu tun ist. mehr

Fit für die nächste Prüfung?

An dieser Stelle kannst du herausfinden, ob du fit für die nächste Prüfung bist. Weißt du die richtigen Antworten? 1. Nenne vier typische Verkehrsmittel, die gereinigt werden ­müssen. 2. Nenne fünf Beispiele für Tätigkeiten bei der Busreinigung. 3. Reinigung... mehr

Was kommt da auf mich zu?

Wer das Ziel hat, Meister zu werden, den treibt vor allem eine Frage um: Was kommt da auf mich zu? In vielen Berufen ist der Meistertitel Voraus­setzung, um sich selbstständig zu machen. Auch für Gebäude­reiniger, die keinen Betrieb gründen möchten,... mehr

Produkte

Modularer Systemwagen

Durch eine Vielzahl an Ausführungen sowie ein durchdachtes  Modulsystem sind Brix-Systemwagen individuell kombinierbar und können bedarfsgerecht ausgestattet werden. Erhältlich sind die Wagen in zwei Basisgrößen, die je nach Anforderung  aufgebaut werden.... mehr

Neue Raupen-Arbeitsbühne

Dorn Lift stellt mit der LightLift 15.70 Performance IIIS eine neue Raupen-Arbeitsbühne vor. Sie soll den Erfolg der Goldlift 14.70, der nach Unternehmensangaben meistverkauften Raupen-Arbeitsbühne ihrer Klasse in Europa, fortsetzen. Dazu bringt die... mehr

Löst Farben und Beschichtungen

Zur rückstandsfreien Entfernung von Graffiti, Lacken, Farben (auch mehrschichtig), Klebstoffen, PU-Schaum, hartnäckigen Beschichtungen und Epoxydharzen eignet sich der Gel Extrem Aktivlöser von Foerg. Die Anwendung ist laut Hersteller überall dort angezeigt,... mehr

Lesetipps

Existenzgründung

Was braucht man als Gründer? Eine gute Idee, einen soliden Businessplan und Beharrlichkeit. Doch je konkreter man sich damit befasst, sein eigenes Unternehmen aufzuziehen, desto mehr Fragen tauchen auf: Welche Rechtsform ist die richtige? Habe ich Anspruch... mehr

Der Vorsorgeplaner

Niemand weiß, was morgen ist. Gerade darum ist es wichtig, mit klar formulierten Vollmachten, Verfügungen und Testamenten für den Krankheits-, Pflege- und Todesfall vorzusorgen. „Der Vorsorgeplaner“ stellt mit einer Vielzahl an Praxisbeispielen, Vorlagen... mehr

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssten weg von der Vorstellung einer Wirtschaft, wie sie uns von Ökonomen... mehr

Privat

Hier gibt’s das beste Eis

Wo kann man in Deutschland im Sommer das beste Eis genießen? Das Reiseportal TripAdvisor hat die Bewertungen seiner Mitglieder ausgewertet und Deutschlands beste Eisdielen ermittelt. mehr

Zu Ende denken

Roboter reinigt Büros – die Fortsetzung

»Damit die Industrie beim Thema Robotik nicht ins Hintertreffen gerät, ist es wichtig, die Entwicklung mitzubestimmen.« mehr

Alle Hefte ab 2007: Zum Heftarchiv