weitere Nachrichten -

3M feiert 60 Jahre Scotch-Brite

Jeder, ob Gebäudereiniger oder Hausfrau, kennt den gelben Schwamm mit dem grünen Vlies - Scotch Brite von 3M ist übrall vertreten. Vor genau 60 Jahren kam das Produkt auf den Markt.

Scotch Brite von 3M wird 60 Jahre alt.
Scotch Brite von 3M wird 60 Jahre alt. -

1958 stellte 3M das erste Scotch-Brite Reinigungspad aus Schleifvlies für die industrielle Anwendung vor. Heute werden unter der Marke neben Schleifprodukten für die Metallverarbeitung auch Spülschwämme und -tücher für die private Verwendung sowie ein Sortiment für die professionelle Gebäudereinigung vertrieben.

Die Erfolgsgeschichte begann mit der Entwicklung der 3M Faservliestechnologie Ende der 40er Jahre. Daraus entwickelte sich das Scotch-Brite Schleifvlies. Dieses verbindet synthetische Fasern und Schleifkörner so miteinander, dass eine dreidimensionale Struktur entsteht. Dadurch werden stets frische Schleifmittel der Arbeitsfläche ausgesetzt und es entsteht ein gleichmäßig, reproduzierbares Oberflächenbild. In der industriellen Metallbearbeitung findet diese Technologie heute sowohl in Scotch-Brite Schleifscheiben und -bändern als auch in Rollenware und Handpads Anwendung.

1959 zog die Marke Scotch-Brite auf dem Haushalts- und Reinigungsmarkt ein. Zunächst noch unter dem Namen Marke Scotch-Britt machte besonders der Schwamm mit gelber Griffleiste und grünem Reinigungsvlies die Marke international bekannt. Heute werden die diversen Produkte im privaten und professionellen Bereich eingesetzt. Neben Schwämmen und Mikrofasertüchern setzen Gebäudereiniger vor allem auf die Scotch-Brite Maschinenpads für die Bodenreinigung und -pflege. / wz

Verwandte Inhalte
© rationell-reinigen.de 2018 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen