Boden -

Reinigung auf dem Oktoberfest – im Festzelt Hippodrom 16 Nächte, die keiner vergisst

Auf dem Oktoberfest herrscht Hochbetrieb rund um die Uhr. „O’zapft is“ – die Wiesn ruft, und das heißt: Feiern, bis im Zelt das Licht angeht. Wenn die letzten Besucher gegangen sind, legen die Reinigungskräfte los, damit alles wieder frisch und sauber ist, bevor ein neuer Tag auf derTheresienwiese beginnt. 16 Tage Ausnahmezustand. Ein Blick hinter die Kulissen im Hippodrom.

Zugang exklusiv für Abonnenten von rationell reinigen

Sie sind noch kein Abonnent?
Jetzt Miniabo bestellen und Zugang 3 Ausgaben lang testen!

Als Abonnent können Sie alle Beiträge vollständig lesen. Weitere Abo-Angebote finden Sie hier.

Sie sind bereits Abonnent?
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen

© rationell-reinigen.de 2019 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen