Homepage -

Miele: Stefan Breit folgt auf Eduard Seiler

Neuer Geschäftsführer Technik der Miele-Gruppe wird Dr. Stefan Breit (49), derzeit Leiter des Gütersloher Gerätewerkes. Ende des Jahres löst er Dr. Eduard Sailer ab.

Zur sorgfältigen Vorbereitung des Generationswechsels hatte Dr. Eduard Sailer seinen Ruhestand mit mehr als einem Jahr Vorlauf angekündigt. Im Interesse einer schrittweisen Übergabe ist Stefan Breit bereits zum 1. April 2016 in die Miele-Geschäftsleitung aufgerückt, und zwar als stellvertretender Geschäftsführers Technik.

Stefan Breit hat an der RWTH Aachen Maschinenbau studiert (Schwerpunkt Fertigungstechnik) und die Promotion zum Dr.-Ing. abgelegt.

Zu Miele kam er im Jahr 2007. Im Mai 2015 übertrug ihm die Geschäftsleitung die Leitung des größten Werkes der Miele-Gruppe am Stammsitz Gütersloh. Breit ist vertraut mit Mieles drei umsatzstärksten Produktgruppen, Waschmaschinen, Haushaltsgeschirrspülern und Staubsaugern. Entsprechendes gilt für den Geschäftsbereich Miele Professional.

© rationell-reinigen.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen