Lattemann & Geiger spendet an soziale Projekte

Auch 2016 unterstützt die Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe mit dem gegründeten karitativen Verein „Sternenhimmel e.V.“ verschiedenste soziale und kulturelle Projekte im Allgäu mit Spenden in einer Gesamthöhe von 31.500 Euro.

Bild: Lattemann & Geiger
Symbolische Spendenübergabe (v.li.): Judith Lill, Ellio Schneider, Michael Hauke, Jochen Müller (Gymnasium... mehr

Ulrich Geiger, Vorsitzender des Lattemann & Geiger Sternenhimmel e.V., betont: „Viele Unternehmen und Organisationen spenden an internationale Projekte. Wir legen unser Augenmerk auf unsere Heimat, das Allgäu. Es ist uns wichtig, Verantwortung für unsere Mitmenschen in der unmittelbaren Nähe zu übernehmen – dazu gehört für uns vor allem die Unterstützung von Organisationen im Raum Schwaben.“

Gefördert werden die verschiedensten Projekte aus den Bereichen Bildung und Jugendarbeit, Integration und Soziales, Gesundheit und Vorsorge sowie Vereinswesen und Kultur. Dazu hat neben den Mitarbeitern der Dienstleistungsgruppe auch jeder Interessent die Möglichkeit, Mitglied zu werden und mit einem Beitrag von zehn Euro im Jahr den Verein zu unterstützen. Die Verwaltungskosten werden vollständig von der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe getragen, wodurch die Spenden zu 100 Prozent weitergegeben werden, teilt das Unternehmen mit.

Seit der Gründung des Vereins im Jahr 2008 wurden rund 200 Spendenempfänger mit insgesamt über 125.000 Euro gefördert. Die Organisationen und Projekte werden jedes Jahr nach Prüfung ihrer Anliegen ausgewählt. Unterstützend wirken dabei die Beiräte Michael Hauke (Geschäftsführer Allgäuer Werkstätten), Simon Gehring (Marketingleiter Allgäuer Zeitung) sowie Ellio Schneider (Geschäftsführer Waldburg-Zeil Kliniken).

Am Hauptsitz der Lattemann & Geiger Dienstleistungsgruppe in Dietmannsried wurden symbolisch 4.000 Euro an ausgewählte Organisationen übergeben: Gymnasium Isny, Tierschutzverein Kempten (Allgäu) e.V., Kreisblasorchester Ostallgäu, Station Oberallgäu, Caritaspastoral Sozialraumorientierung.

 
© rationell-reinigen.de 2016
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Jetzt anmelden

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Jetzt anmelden! Seien Sie dabei - beim Branchentreff des Jahres 2016. mehr

Die Branche trifft sich in Dresden

Video: Holzmann Medien
Bild: Maritim Hotel & ICD
Am 10. und 11. November 2016 findet das vierte Zukunftsforum Gebäudedienste statt - im Internationalen Congress Center Dresden (ICD). Im Mittelpunkt des zweitägigen Branchenkongresses steht die Frage, wie Gebäudedienstleister im Jahr 2030 agieren müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Anmeldungen sind möglich auf www.zukunftsforum-gebaeudedienste.de. Hinter dem Kongress stehen das Fachmagazin rationell reinigen und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks.

rationell-reinigen-Umfrage

Bewerben Sie sich um den Integrationspreis 2016?

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 07/2016

rationell reinigen Österreich

Österreich

News rationell reinigen Österreich

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus Österreich und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen Österreich. mehr

rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Schweiz

News rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus der Schweiz und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen + mop SCHWEIZ. mehr

Der aktuelle Schadensfall

Sich selbst überlassen
Bild: Sascha Hintze

Sich selbst überlassen

Im vorliegenden Fall bemängelte der Objektbetreiber die Durchführung der Unterhaltsreinigung in den Sanitärräumen. Wie sich herausstellte, sind Arbeiten trotz eines vorliegenden Leistungsverzeichnisses nicht ausgeführt worden, weil dieses den Reinigungskräften nicht bekannt war. mehr

rationell-reinigen-Lesetipp

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssten weg von der Vorstellung... mehr

Downloads

Downloads

Aktuelle Downloads

Branchenspiegel, Messe- kalender, Checklisten und vieles mehr

E-Paper

GLOBAL CLEANING 2016
Bild: rationell reinigen

GLOBAL CLEANING 2016

Global Cleaning über Themen der Gebäudereinigung in Europa. GLOBAL CLEANING - a media brand of rationell reinigen is issued the fifth time for ISSA/INTERCLEAN Amsterdam 2016. mehr

Organisationen

Organisationen

Gesucht? Gefunden!

Ausbildung, Auslands-kontakte, Innungen, Verbände mehr

Termine

27.08.2016 - 10.12.2016
Vorbereitungslehrgang zur Gesellenprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk
Details »
30.08.2016 - 30.08.2016
Vergaberecht aus Bietersicht | Erkennung von Vergabefehlern und rechtliche Möglichkeiten
Details »
06.09.2016 - 07.09.2016
Dr. Schutz PU SYSTEM / PU DESIGN
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.