weitere Nachrichten | 01.03.2016

Innovation Award 2016: Das sind die Finalisten

Die Finalisten im Wettbewerb um den Innovation Award 2016 stehen fest. Der Innovationspreis wird im Rahmen der ISSA/Interclean 2016 am 10. Mai verliehen. Ausgezeichnet werden ein Gesamtsieger und die Gewinner der drei Einzelkategorien. - Von Heike Holland

Aus 110 Bewerbungen hat die international besetzte Jury neun Produkte ausgewählt.

In der Kategorie Maschinen, Zubehör und Komponenten nominiert sind die Bodenreinigungsmaschinen RA 660 NAVI (Cleanfix),  BRC 40/22 C (Kärcher)  und  Taski Swingobot 755 (Sealed Air/Diversey Care).

Finalisten in der Kategorie Ausrüstung/Geräte für die Reinigung, Wartung und Sicherheit sind das Dosiersystem LumeCel Microburst 3000 Air Care Dispenser (Newell Europe/Rubbermaid), das Einwegtuch SpillEx (Vileda) und das Sprühkopfsystem Quick & Easy (Werner & Mertz).

Nominiert in der Kategorie Reinigungsmanagement und Schulungslösungen wurden die Systeme Connected Cleaning (Kärcher), Tork EasyCube (SCA) und Augmented Reality Suma Revoflow (Sealed Air/Diversey Care).

Insgesamt gingen 110 Anmeldungen von 66 Unternehmen aus 20 Ländern ein. „Die Jury wurde von der Rekordzahl der Anmeldungen fast überrannt“, sagte Juryvorsitzende Michelle Marshall. 2014 waren es 66 Bewerbungen.

Einer der Trends in diesem Jahr: autonome Reinigungsroboter. Eine ähnlich herausragende Rolle nahmen Anmeldungen aus dem Bereich Software und Apps ein. Auch der Trend zur Nachhaltigkeit erwies sich der Jury zufolge als stabil.

Alle nominierten Produkte werden auf der ISSA/Interclean im InnovationLab (Halle neun) präsentiert.

Vor zwei Jahren hatte sich Kärcher mit dem Saugmopp B 60/10 C als Gesamtsieger und zugleich Sieger in der Kategorie Ausrüstung/Geräte durchgesetzt.  In der Kategorie Maschinen siegte Wetrok mit der 30-Liter-Scheuersaugmaschine Discomatic Mambo. European Cleaning Machines Recycling (ECMR) kam in der Kategorie Reinigungsmanagement und Schulungslösungen auf Platz eins - mit einer Recyclinglösung für gebrauchte Reinigungsmaschinen. Den Publikumspreis gewann Alpheios. Die App Expert AtHand erhielt 39,9 der per Internet abgegebenen Stimmen.

Die ISSA/Interclean findet von Dienstag, 10. Mai, bis Freitag, 13. Mai, in Amsterdam statt. Veranstaltet wird die Messe von RAI Amsterdam gemeinsam mit der ISSA, dem weltweiten Fachverband der Reinigungsindustrie.

 
© rationell-reinigen.de 2016
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(1 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Jetzt anmelden

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Jetzt anmelden! Seien Sie dabei - beim Branchentreff des Jahres 2016. mehr

Die Branche trifft sich in Dresden

Video: Holzmann Medien
Bild: Maritim Hotel & ICD
Am 10. und 11. November 2016 findet das vierte Zukunftsforum Gebäudedienste statt - im Internationalen Congress Center Dresden (ICD). Im Mittelpunkt des zweitägigen Branchenkongresses steht die Frage, wie Gebäudedienstleister im Jahr 2030 agieren müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Anmeldungen sind möglich auf www.zukunftsforum-gebaeudedienste.de. Hinter dem Kongress stehen das Fachmagazin rationell reinigen und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks.

rationell-reinigen-Umfrage

Bewerben Sie sich um den Integrationspreis 2016?

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 07/2016

rationell reinigen Österreich

Österreich

News rationell reinigen Österreich

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus Österreich und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen Österreich. mehr

rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Schweiz

News rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus der Schweiz und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen + mop SCHWEIZ. mehr

Der aktuelle Schadensfall

Sich selbst überlassen
Bild: Sascha Hintze

Sich selbst überlassen

Im vorliegenden Fall bemängelte der Objektbetreiber die Durchführung der Unterhaltsreinigung in den Sanitärräumen. Wie sich herausstellte, sind Arbeiten trotz eines vorliegenden Leistungsverzeichnisses nicht ausgeführt worden, weil dieses den Reinigungskräften nicht bekannt war. mehr

rationell-reinigen-Lesetipp

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssten weg von der Vorstellung... mehr

Downloads

Downloads

Aktuelle Downloads

Branchenspiegel, Messe- kalender, Checklisten und vieles mehr

E-Paper

GLOBAL CLEANING 2016
Bild: rationell reinigen

GLOBAL CLEANING 2016

Global Cleaning über Themen der Gebäudereinigung in Europa. GLOBAL CLEANING - a media brand of rationell reinigen is issued the fifth time for ISSA/INTERCLEAN Amsterdam 2016. mehr

Organisationen

Organisationen

Gesucht? Gefunden!

Ausbildung, Auslands-kontakte, Innungen, Verbände mehr

Termine

26.07.2016 - 26.07.2016
Reinraumtechnik und Reinraumpraxis

VDI 2083 (Basiskompet.)

Details »
27.08.2016 - 10.12.2016
Vorbereitungslehrgang zur Gesellenprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk
Details »
30.08.2016 - 30.08.2016
Vergaberecht aus Bietersicht | Erkennung von Vergabefehlern und rechtliche Möglichkeiten
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.