Dussmann stellt Geschäftsführung neu auf

Dussmann Service Deutschland (DSD) hat die Geschäftsführung neu aufgestellt. Der älteste und größte Geschäftsbereich der Dussman-Gruppe (Berlin) wird nun von Hartmut Engler, Harald Fischer, Stephan Possekel, Volker Rattmann und Lars Reetz geleitet.

Hartmut Engler (48) verantwortet wie bisher als Vorsitzender der Geschäftsführung die Unternehmensstrategie sowie die vier Dienstleistungssparten Gebäudetechnik, Gebäudereinigung, Catering und Sicherheitsdienste. Neu übernommen hat er die Verantwortung für Dresdner Kühlanlagenbau (DKA). Hartmut Engler kam im November 2014 zu  Dussmann, wo er als Mitglied des Vorstandes das Servicegeschäft in der DACH-Region verantwortet.

Harald Fischer (52) ist seit 2001 im Unternehmen und seit 2011 in der DSD-Geschäftsführung. Dort führt er nun den Key-Account-Management-Vertrieb für die Bereiche Industrie und Verwaltung sowie den Sozial- und Gesundheitsmarkt. Weiterhin leitet er den regionalen Vertrieb und ist für die Großkundenbetreuung verantwortlich.

Stephan Possekel (51) ist bereits seit August 2015 kaufmännischer DSD-Geschäftsführer  mit den Aufgabenfeldern Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Einkauf und IT. Der Diplomkaufmann war zuvor Vice President Corporate Finance bei der Jenoptik AG.

Volker Rattmann (42) zeichnet innerhalb der DSD-Geschäftsführung für Operations, den Flächenvertrieb, die Dussmann Beteiligungs- und Managementgesellschaft (DBG) sowie Schwäbisch Hall Facility Management verantwortlich, an der Dussmann als Minderheitsgesellschafter beteiligt ist. Volker Rattmann wechselte im Juli 2015 von der Niederlassung Dresden in die DSD-Geschäftsführung.

Lars Reetz (42) verantwortet seit August 2015 als Geschäftsführer den Bereich Personal und Arbeitssicherheit. Der Diplombetriebswirt war zuvor Personal-Geschäftsführer bei OTIS.

Michael Klünder hat die Geschäftsführung verlassen und wird Aufgaben außerhalb des Unternehmens übernehmen. Auch Michael Jasper ist nicht mehr in der DSD-Geschäftsführung vertreten. Er soll das internationale Business Development der Dussmann Group im Gesundheitsmarkt vorantreiben.

DSD will sich mit der Neuaufstellung der Geschäftsführung  nach eigenen Angaben „fit für weiteres Wachstum im deutschen FM-Markt“ machen. Die bundesweite Regionalorganisation und die Großkundenbetreuung sollen gestärkt, die kaufmännische Steuerung neu geordnet und die Positionierung als attraktiver Arbeitgeber vorangetrieben werden.

Dussmann Service Deutschland erbringt deutschlandweit Dienstleistungen rund ums Gebäude: Gebäudetechnik, Catering, Sicherheits- und Empfangsdienste, Gebäudereinigung, kaufmännisches Management und Energiemanagement.

 
© rationell-reinigen.de 2016
Alle Rechte vorbehalten

Kommentare und Bewertungen Kommentar schreiben

Durchschnittliche Bewertung dieses Artikels:
starstarstarstarstar
(0 Bewertungen)
Ihre Bewertung dieses Artikels:

Zum Bewerten klicken Sie bitte auf die Sterne

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Jetzt anmelden

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Zukunftsforum Gebäudedienste 2016

Jetzt anmelden! Seien Sie dabei - beim Branchentreff des Jahres 2016. mehr

Die Branche trifft sich in Dresden

Video: Holzmann Medien
Bild: Maritim Hotel & ICD
Am 10. und 11. November 2016 findet das vierte Zukunftsforum Gebäudedienste statt - im Internationalen Congress Center Dresden (ICD). Im Mittelpunkt des zweitägigen Branchenkongresses steht die Frage, wie Gebäudedienstleister im Jahr 2030 agieren müssen, um weiterhin erfolgreich zu sein. Anmeldungen sind möglich auf www.zukunftsforum-gebaeudedienste.de. Hinter dem Kongress stehen das Fachmagazin rationell reinigen und der Bundesinnungsverband des Gebäudereiniger-Handwerks.

rationell-reinigen-Umfrage

Bewerben Sie sich um den Integrationspreis 2016?

Aktuelle Ausgabe
Cover
Ausgabe 07/2016

rationell reinigen Österreich

Österreich

News rationell reinigen Österreich

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus Österreich und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen Österreich. mehr

rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Schweiz

News rationell reinigen + mop SCHWEIZ

Erfahren Sie hier Neuigkeiten aus der Schweiz und lesen Sie die Inhalte von rationell reinigen + mop SCHWEIZ. mehr

Der aktuelle Schadensfall

Sich selbst überlassen
Bild: Sascha Hintze

Sich selbst überlassen

Im vorliegenden Fall bemängelte der Objektbetreiber die Durchführung der Unterhaltsreinigung in den Sanitärräumen. Wie sich herausstellte, sind Arbeiten trotz eines vorliegenden Leistungsverzeichnisses nicht ausgeführt worden, weil dieses den Reinigungskräften nicht bekannt war. mehr

rationell-reinigen-Lesetipp

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Plädoyer für eine neue Form der Ökonomie

Reichen 20 Stunden Arbeit pro Woche aus? Ist es wirtschaftlicher, zu teilen als zu sparen? Ja, sagt der junge Ökonom Stefan Mekiffer und spricht für eine ganze Generation. Wir müssten weg von der Vorstellung... mehr

Downloads

Downloads

Aktuelle Downloads

Branchenspiegel, Messe- kalender, Checklisten und vieles mehr

E-Paper

GLOBAL CLEANING 2016
Bild: rationell reinigen

GLOBAL CLEANING 2016

Global Cleaning über Themen der Gebäudereinigung in Europa. GLOBAL CLEANING - a media brand of rationell reinigen is issued the fifth time for ISSA/INTERCLEAN Amsterdam 2016. mehr

Organisationen

Organisationen

Gesucht? Gefunden!

Ausbildung, Auslands-kontakte, Innungen, Verbände mehr

Termine

26.07.2016 - 26.07.2016
Reinraumtechnik und Reinraumpraxis

VDI 2083 (Basiskompet.)

Details »
27.08.2016 - 10.12.2016
Vorbereitungslehrgang zur Gesellenprüfung im Gebäudereiniger-Handwerk
Details »
30.08.2016 - 30.08.2016
Vergaberecht aus Bietersicht | Erkennung von Vergabefehlern und rechtliche Möglichkeiten
Details »
Als weitere Fachpublikationen für Handwerk und Mittelstand erscheinen bei Holzmann Medien:
Deutsche Handwerks Zeitung, handwerk magazin, boden wand decke, GFF Magazin,
Health&Care Management, RWTextilservice, Die Fleischerei, Fussbodenbau und sicht+sonnenschutz.
Im Holzmann Medienshop finden Sie u. a. Fachinformationen zur Aus- und Weiterbildung.