Homepage -

3M: Gressler folgt auf Wiethoff

Günter Gressler (57) ist zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der 3M Deutschland GmbH gewählt worden. Er übernimmt damit die Nachfolge von Kurt-Henning Wiethoff, der nach Erreichen der Altersgrenze aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden ist.

Gressler leitete von 2009 bis 2013 das 3M-Geschäft in Deutschland. Danach wechselte er in die Konzernzentrale in den USA, wo er als Vice-President die weltweite Verantwortung für Industrieklebstoffe und Klebebänder, die umsatzstärkste Division des Konzerns, übernahm.

Seit 2015 ist Günter Gressler als Area-Vice-President verantwortlich für das 3M-Geschäft in Westeuropa.

Mit rund 6.700 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 2,4 Milliarden Euro gehört 3M Deutschland zu den weltweit größten Ländergesellschaften des Unternehmens..

© rationell-reinigen.de 2017 - Alle Rechte vorbehalten
Kommentare
Bitte melden Sie sich an, um Ihren Kommentar angeben zu können.
Log-in

* Pflichtfelder bitte ausfüllen